Demnächst >> Übernächste Woche
Seite 1 von 2 Vorwärts, Schnelltaste 2
Bestellen
Sofort zur Anmeldung

Anmeldung noch möglich

17F04310 Fasten, Yoga und Meditation
Achtsames Fasten in Einklang mit Körper, Geist und Seele Wochenkurs in den Osterferien

In dieser Woche verzichten wir bewusst auf feste Nahrung, um dem Körper Ruhe zu schenken, ihm die Möglichkeit zu geben sich zu reinigen, zu entsäuern und sich von Altem zu lösen. Fastenbrühe, Säfte und Tees sind in dieser Zeit unsere Nahrung. Yoga und Meditation unterstützen diesen Reinigungsprozess, bieten andere Möglichkeiten, uns mit Energie zu versorgen und den Körper zu stärken, ihn neu zu erfahren und achtsam mit ihm umzugehen. Auch auf der Bewusstseinsebene ist die Fastenzeit eine Zeit des Loslassens und der Neuausrichtung, der es in dieser Woche nachzuspüren gilt. Wir treffen uns in dieser Woche morgens und abends, um Yoga zu praktizieren und uns im Austausch durch diese Tage und in unserem Prozess zu begleiten.

Wochenseminar in den Ostertferien: Vorbesprechung: Di, 04.04.17, 17.00-19.30 Uhr; Wochenseminar: Fr.-Do., 07.04.-13.04.2017, Fr.+Mo.-Do., 07.00-08.00+18.00-20.15, Sa./So., 12.00-15.00 Uhr, 13 Termine, VHS Bahnhofsallee 7
(Ermäßigung nicht möglich) 

Zeitraum: Di. 04.04.2017 - Do. 13.04.2017

Veranstaltungsort: VHS, Göttingen, Bahnhofsallee 7

Details   Kurstage

Bestellen
Sofort zur Anmeldung

Anmeldung noch möglich

17F04343 Fasten im Forsthaus Glashütte
Eine Reinigung auf körperlicher, emotionaler und seelischer Ebene

Wir wollen sechs Tage keine feste Nahrung zu uns nehmen und den Körper mit Wasser, Kräutertees und Säften entlasten, entgiften, entsäuern und entschlacken. Das ist eine Chance, Gewohnheiten in der Ernährung und sonstigem Verhalten, die nicht gut tun, loszulassen. Sie verbinden sich tiefer mit Ihrem Körper und seinen wahren Bedürfnissen. Ihre Sinneswahrnehmungen werden zunehmend feiner, der Umgang mit Stress souveräner und gewöhnlich heilt das eine oder andere psychosomatische Symptom. Die tägliche Yogapraxis verstärkt diesen Reinigungsprozess, unterstützt die Organe beim Entgiften und erhöht trotz Fasten die Energie. Inspiriert durch die Yogapsychologie und Humanologie (Lebensweise) fördern neue Sichtweisen ihre Klarheit und den Mut, sich liebevoll für ihre Ziele zu engagieren. Das Forsthaus ist eine Oase der Stille und stillen Freude Mitten in der Natur, wir werden auf unterschiedliche Weise dieses Geschenk in den Programmablauf einbeziehen.
Die Gruppe beginnt am Mittwoch, nach zwei Entlastungstagen (Donnerstag, Freitag) trifft sie sich von Samstag bis zum darauffolgenden Gründonnerstag täglich. 

Zeitraum: Mi. 05.04.2017 - Do. 13.04.2017

Veranstaltungsort: Forsthaus Glashütte 2 "Joie de Vivre", zwischen Hemeln und Glashütte

Details   Kurstage

Bestellen
Sofort zur Anmeldung

Anmeldung noch möglich

17F04501 Bildungsurlaub in Teilzeit: Stressreduzierung im Berufsalltag - Gesundheitsbildung durch bewusste Körperwahrnehmung

Die Feldenkrais-Methode ermöglicht es Ihnen, mehr Klarheit über das eigene Bewegungsverhalten zu erlangen. In vielfältigen Variationen erforschen Sie, wie Sie Ihre Bewegungsabläufe so gestalten, dass Sie sie mit größerer Leichtigkeit ausführen können. Dies geschieht durch eine Verfeinerung der Eigenwahrnehmung. Die Beschäftigung mit der eigenen Bewegungsqualität bringt größere Präsenz, mehr Kreativität und Lebendigkeit hervor, sowie Bewegungserfahrungen, die nicht von Schmerzen und Belastungen geprägt sind. Durch ihren besonderen pädagogischen Ansatz, der die Eigenwahrnehmung und Achtsamkeit schult, bietet die Feldenkrais-Methode eine äußerst effektive Möglichkeit, Stress abzubauen bzw. sich in Stress auslösenden Situationen flexibler verhalten zu können. Ihre individuellen Bedürfnisse und Wünsche finden Berücksichtigung! In diesem Bildungsurlaub stellen Sie sich ein kleines alltagsnahes Repertoire an für Sie förderlichen Bewegungsabläufen zusammen.

Bequeme Kleidung, dicke Socken, Decke bitte mitbringen.
(Ermäßigung nicht möglich) 

Zeitraum: Mo. 03.04.2017 - Fr. 07.04.2017

Veranstaltungsort: VHS, Göttingen, Bahnhofsallee 7

Details   Kurstage

Interessenbekundung

auf Warteliste

17F04506 Alexander-Technik
Leichtigkeit lernen

Die Alexander-Technik ist ein erlernbares Verfahren, mit dem ungünstige Bewegungs- und Verhaltensmuster bewusst gemacht und verändert werden können. Sie verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz und arbeitet auf allen Ebenen des menschlichen Organismus. Oft schenken wir der Art und Weise wie wir mit uns umgehen zu wenig Aufmerksamkeit. Die Qualität unseres "Körpergebrauchs" hat jedoch großen Einfluss auf unser Wohlbefinden. Die Auswirkungen sind mehr Bewusstheit, natürliche Aufrichtung, Leichtigkeit in der Bewegung und eine dadurch resultierende Gelassenheit. Konkret hilft die AT bei: Verspannungen, Rückenschmerzen, Nacken- und Kopfschmerzen, Migräne, Stress, Gelenkversteifungen, Stimmproblemen, seelischen Disbalancen. Im Kurs wird mit einfachen Bewegungsabläufen und praktischen Aufgaben das Prinzip Alexander-Technik erarbeitet. Dies geschieht durch verbale Erklärungen und behutsam begleitende Berührungen des Lehrers. Ein Theorieteil gibt einen Einblick wie die AT entstanden ist und wie sie wirkt.

Mitzubringen:
Bequeme Kleidung, Wollsocken, vier Taschenbücher
(Keine Ermäßigung möglich) 

Termin: Sa. 08.04.2017

Veranstaltungsort: VHS, Göttingen, Bahnhofsallee 7

Details   Kurstage

Interessenbekundung

auf Warteliste

17F04688 Einführung in die Selbsthypnose

Der Begriff Hypnose bezeichnet einen natürlichen Bewusstseinszustand. Was uns jedoch nicht angeboren wurde, sind die notwendigen Methoden und Techniken, die Hypnose auch bewusst und eigenständig anzuwenden.
Sie erhalten ein fundiertes Wissen über das Wesen der Hypnose und lernen außerdem unterschiedliche Techniken der Tranceinduktion und -ausleitung sowie der Autosuggestion kennen. Selbsthypnose ist kein Wundermittel und ersetzt keinesfalls eine Therapie oder ärztliche Behandlung, aber sie kann durch die Freisetzung unserer unbewussten Kräfte praktische Lebenshilfe im Alltag bieten. So kann sie zu einer vollkommenen Entspannung führen, die Konzentration steigern, bei der Bewältigung von Schlafstörungen, Ängsten, Schmerzen oder Süchten helfen. 

Termin: Sa. 08.04.2017

Veranstaltungsort: VHS, Hann. Münden, Wilhelmshäuser Straße 90

Details   Kurstage

Bestellen
Sofort zur Anmeldung

Anmeldung noch möglich

17F18302 Orientalischer Bauchtanz am Vormittag

Der Kurs richtet sich an Anfängerinnen und leicht Fortgeschrittene, aber auch an Teilnehmerinnen, die länger nicht getanzt haben. Komplexe Bewegungsformen und alle Elemente des Tanzes werden spielerisch angeleitet.
(Ermäßigung nicht möglich) 

Zeitraum: Mi. 05.04.2017 - Mi. 21.06.2017

Veranstaltungsort: VHS, Göttingen, Theodor-Heuss-Str. 21

Details   Kurstage

Bestellen
Sofort zur Anmeldung

Anmeldung noch möglich

17F31101 Göttingen blüht auf - Gesicht einer Stadt im Frühling
Digitale Fotoreportage in Göttingen

Wir richten unseren fotografischen Blick auf die Stadt Göttingen mit all ihren schönen Facetten. So klein Ihr digitaler Fotoapparat auch sein mag, in Ihrer Kompaktkamera steckt mehr Schönbild-Leistung, als Sie vermuten! Unter fachlicher Anleitung werden Sie Ihre ganz persönliche Bildreportage über Göttingen durchführen und sich dabei einen Leitfaden für Ihre nächsten Städte-Exkursionen oder Reisen erarbeiten.
Auf zwei kleinen Fotoexkursionen in der Innenstadt mit dem Wall und anderen Gebäuden, mit Details, Plätzen und Kirchen entsteht Ihr Bild von und in dieser Stadt. Sie versuchen, einen Göttinger Bilderbogen mit interessanten Perspektiven und Momentaufnahmen zu gestalten, und stellen dabei fotografische Anmerkungen zu modernen Zweckbauten, dem historischen Innenstadtbereich, prachtvollen Häuserzeilen und den Menschen in dieser Stadt her. Ihre besten Ergebnisse in Perspektive, Bildausschnitt und Schärfentiefe werden in einer Präsentation dargestellt, besprochen und interpretiert. Bitte bringen Sie zum ersten Kurstermin Ihre digitale oder analoge Kamera mit!
(Ermäßigung nicht möglich) 

Zeitraum: Fr. 07.04.2017 - So. 09.04.2017

Veranstaltungsort: VHS, Göttingen, Bahnhofsallee 7

Details   Kurstage

Interessenbekundung

auf Warteliste

17F38061 Nähen und Zuschneiden

Dieser Kurs richtet sich an alle nähbegeisterten Hobbyschneiderinnen. Sie lernen den Zuschnitt, das Lesen von Schnittmustern und den Umgang mit der Nähmaschine genauso wie das Lösen von Detailproblemen.
Der Kurs ist für Anfängerinnen und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet. Nähmaschinen stehen in begrenzter Anzahl zur Verfügung, müssen aber bei der Kursleitung angemeldet werden. Alle benötigten Materialien müssen von der Kursteilnehmerin selbst mitgebracht werden!

Die schriftliche Anmeldung ist erforderlich, die Teilnehmerzahl ist auf 9 Personen begrenzt!

Interessenten können sich auch direkt mit der Dozentin in Verbindung setzen (05594/804840). 

Zeitraum: Mi. 05.04.2017 - Mi. 31.05.2017

Veranstaltungsort: VHS, Duderstadt, Marktstraße 75

Details   Kurstage

Bestellen
Sofort zur Anmeldung

Anmeldung noch möglich

17F38071 Nähen und Zuschneiden

Dieser Kurs richtet sich an alle nähbegeisterten Hobbyschneiderinnen. Sie lernen den Zuschnitt, das Lesen von Schnittmustern und den Umgang mit der Nähmaschine genauso wie das Lösen von Detailproblemen.

Der Kurs ist für Anfängerinnen und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet. Nähmaschinen stehen in begrenzter Anzahl zur Verfügung, müssen aber bei der Kursleitung angemeldet werden. Alle benötigten Materialien müssen von der Kursteilnehmerin selbst mitgebracht werden!

Die schriftliche Anmeldung ist erforderlich, die Teilnehmerzahl ist auf 9 Personen begrenzt!

Interessenten können sich auch direkt mit der Dozentin in Verbindung setzen (05594/804840). 

Zeitraum: Mo. 03.04.2017 - Mo. 12.06.2017

Veranstaltungsort: Luisenhof, Ebergötzen, Bergstraße 8

Details   Kurstage

Bestellen
Sofort zur Anmeldung

Anmeldung noch möglich

17F41007 Die Kunst Redesituationen zu gestalten

Die fachliche oder persönliche Darstellung eines Themas in einem Gremium oder vor einem (un-) bekannten Zuhörerkreis kann anregend und impulsgebend sein, sie kann informativ sein und zur weiteren Auseinandersetzung mit dem Thema führen. Sie kann aber auch von Unsicherheit, Langeweile und Langatmigkeit geprägt und schwer verständlich sein, so dass die Zuhörer die Lust zum Zuhören verlieren.
Ziel dieses Seminars ist, dass Sie Redesituationen lebendiger und souveräner gestalten und den Zuhörer aktiv ins Zuhören einbinden können.
Inhalte dieses Seminars sind:
- Wie kann ich meine Anliegen und Themen präzise und auf den Punkt gebracht ausdrücken und transportieren?
- Wie bereite ich mich auf solche Situationen vor?
- Welche unterstützenden Hilfsmittel kann ich nutzen? (Stichwortkonzept, Einsatz von Medien)
- Wie präsentiere ich körpersprachlich und sprecherisch in solchen Situationen?
- Wie gehe ich mit Nervosität und Lampenfieber um?
- Wie sehe ich mich selbst und wie werde ich von anderen gesehen?
- Wie kann ich Sicherheit und Überzeugung gewinnen?
Der Ablauf des Seminars wird neben der Vermittlung von fachlichen Kenntnissen zur Rhetorik durch praktische Übungen und das Gruppen- und Videofeedback begleitet.
(Keine Emäßigung möglich) 

Zeitraum: Fr. 07.04.2017 - So. 09.04.2017

Veranstaltungsort: VHS, Göttingen, Bahnhofsallee 7

Details   Kurstage


Seite 1 von 2 Vorwärts, Schnelltaste 2

KONTAKT

VHS Göttingen Osterode gGmbH
Bahnhofsallee 7
37081 Göttingen

Tel.: 0551 4952-0
Fax.: 0551 4952-32
eMail: info@vhs-goettingen.de

Zahlungsarten