Bildungsurlaub

Wer hat Anspruch auf Bildungsurlaub?

Einen Rechtsanspruch auf Bildungsurlaub haben alle Arbeitnehmer/innen in der privaten Wirtschaft und im öffentlichen Dienst, deren Arbeitsplatz sich in Niedersachsen befindet. Der Anspruch kann erstmals sechs Monate nach Beginn des Arbeitsverhältnisses geltend gemacht werden. Für Beamte gelten spezielle Sonderurlaubsregelungen für politische Bildung und berufliche Fortbildung.

Anspruch pro Jahr:

Der Anspruch umfasst fünf Arbeitstage innerhalb des laufenden Kalenderjahres. Arbeitet die Arbeitnehmerin oder der Arbeitnehmer regelmäßig an mehr oder weniger als fünf Arbeitstagen in der Woche so ändert sich der Anspruch auf Bildungsurlaub entsprechend.

Aufgeschoben ist nicht aufgehoben:

Ein nicht ausgeschöpfter Bildungsurlaubsanspruch des vorangegangenen Jahres kann geltend gemacht werden. Ein etwaiger Rechtsanspruch aus dem vorletzten Kalenderjahr verfällt im laufenden Kalenderjahr.

Wie wird der Bildungsurlaub angemeldet?

Die Arbeitnehmer müssen dem Arbeitgeber die Inanspruchnahme und den Termin des Bildungsurlaubs so früh wie möglich, in der Regel mindestens vier Wochen vorher, schriftlich mitteilen. Die von der VHS ausgestellte Anmeldebestätigung ist beizufügen. Bitte bei der Anmeldung in der VHS anfordern.


Stressreduzierung im Berufsalltag - Bildungsurlaub in Teilzeit
25. bis 29. September 2017, Öffnet externen Link in neuem Fenster Anmeldung

Gelassen kommunizieren - Stressbewältigung in der Kommunikation - Meridianklopfen und gewaltfreie Kommunikation - Bildungsurlaub
29. Mai bis 02. Juni 2017, Öffnet externen Link in neuem FensterAnmeldung

Ruhe und Kraft finden - Entspannen und Auftanken - Bildungsurlaub
24. bis 28. April 2017,
Öffnet externen Link in neuem FensterAnmeldung

Gesundheit aus dem Reich der Mitte - Bildungsurlaub
04. bis 08. September 2017, Öffnet externen Link in neuem Fenster
Anmeldung

Achtsamkeit, innere Balance und Lebensfreude in Beruf und Freizeit - Bildungsurlaub
13. bis 17. März 2017
Öffnet externen Link in neuem FensterAnmeldung

Klare Kommunikation - Klare Beziehungen - Bildungsurlaub
27. bis 31. März 2017,
Öffnet externen Link in neuem FensterAnmeldung

Im Gleichgewicht sein durch Pilates - Stressabbau und Rückenfitness durch Pilatestraining - Bildungsurlaub
23. bis 27. Oktober 2017,
Öffnet externen Link in neuem FensterAnmeldung

Körpersprache 3.0 - Mimik und Gestik im (Berufs-) Alltag besser verstehen und einsetzen - Bildungsurlaub
20. bis 22. September 2017, Öffnet externen Link in neuem Fenster
Anmeldung

Stressbewältigung: Ausgeglichen leben - Bildungsurlaub
12. bis 16. Juni 2017,
Öffnet externen Link in neuem FensterAnmeldung

Frau sein in den besten Jahren
Innehalten - Chancen der Lebensmitte bewusst wahrnehmen und nutzen - Bildungsurlaub

14. bis 18. November 2016, Öffnet externen Link in neuem FensterAnmeldung
29. Mai bis 02. Juni 2017, Öffnet externen Link in neuem FensterAnmeldung
13. bis 17. November 2017, Öffnet externen Link in neuem FensterAnmeldung

Mit Leichtigkeit und Selbstfürsorge den (Berufs)-Alltag bestreiten - Bildungsurlaub
06. bis 10. November 2017, Öffnet externen Link in neuem FensterAnmeldung

 

 

Fachberatung

Carola Piechota
Tel. 0551 4952-19
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailE-Mail


Kursangebote

Unsere aktuellen Yoga-Angebote finden Sie hier.


Die mit einem K gekennzeichneten Kurse werden in der Regel durch die Krankenkassen bezuschusst (Präventions- maßnahmen nach § 20 Abs. 1 SGB V), alle anderen Kurse gegebenenfalls nach Rücksprache mit Ihrer Krankenkasse.


Unsere gut ausgebildeten Yogalehrer/innen verfügen über eine langjährige Praxiserfahrung und erfüllen die Qualitätsanforderungen der Krankenkassen (siehe K-Kurse)

Zahlungsarten