Startklar fürs Studium - Studieren ohne Abitur

Eine Kooperation der Volkshochschule Göttingen

und der  

Studieninteressierte mit beruflicher Qualifikation oder einem ausländischen Bildungsnachweis können auch ohne deutsches Abitur studieren und eine höhere  Qualifikation erwerben. In dem Kurs „Startklar fürs Studium“ bereiten Sie sich berufsbegleitend oder sprachkursbegleitend auf Studiengänge der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften vor.

Zu den Wirtschaftswissenschaften zählen an der Göttinger Universität folgende Studienfächer: Volkswirtschaftslehre, Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftspädagogik.

Die Sozialwissenschaften umfassen an der Göttinger Universität folgende Studienfächer: Politikwissenschaft, Sozialwissenschaft, Soziologie, Sportwissenschaft, Ethnologie, Geschlechterforschung, Interdisziplinäre Indienstudien

Das Studienfach Soziale Arbeit kann man (auch in Teilzeit) z.B. in Hildesheim studieren.

„Startklar fürs Studium“ ist ein Blended-Learning-Kurs: Die Teilnehmenden treffen sich mit ihrem Tutor/ ihrer Tutorin an einem Samstag im Monat in der VHS Göttingen, um die einzelnen Module zu starten bzw. abzuschließen und um Präsentationen zu üben. In der Zwischenzeit bearbeiten sie den Lernstoff online auf der Lernplattform der Universität Göttingen. Dabei werden sie von ihren Online-Tutor/innen begleitet.
58 Unterrichtsstunden Präsenzzeit (an 7 Samstagen)
192 Unterrichtsstunden Online-Training (betreutes Selbststudium)

 

7 Präsenztreffen ganztags 9 - 17 Uhr jeweils samstags:

Modulinhalte:

Modul 1: Zeit- und Selbstmanagement (8 Ustd.)
Modul 2: Arbeitstechniken und Methoden (30 Ustd.)
Modul 3: Rhetorik und Präsentation (40 Ustd.)
Modul 4: Einführung in das wissenschaftliche Argumentieren (30 Ustd.)
Modul 5: Erstellung einer schriftlichen Arbeit und eines Referates (40 Ustd.)
Fachmodul 6: Einführung in Mathematik und Statistik (50 Ustd.)
Fachmodul 7: Deutsch als Wissenschaftssprache (50 Ustd.)

Der Lernstoff umfasst 250 Unterrichtsstunden.

Teilnehmende sollten 8-10 Stunden Lernzeit pro Woche einplanen.

 

Entwicklung und Durchführung eines erfolgreich evaluierten Pilotkurses 2013 wurden vom Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur gefördert.

Gebühr: 700,00 €



Informationen zum Kurs erhalten Sie bei der VHS,
Ansprechperson: Astrid Schneller, Tel. 0551 38438627,  E-Mail: schneller@vhs-goettingen.de

Vor Teilnahme am Kurs ist eine Klärung der persönlichen Zulassung zu empfehlen. Informationen zur Zulassung sowie zum Studium erhalten Sie bei der Universität Göttingen unter:
infoline-studium@uni-goettingen.de oder Tel. 0551 39-113.

 

unterstützt von:  

Der Pilotkurs 2013 wurde gefördert:                                                                              

 

 

Zahlungsarten