Kursbereiche >> Pädagogik >> allgemeine Kurse
Rückwärts, Schnelltaste 3 Seite 2 von 3 Vorwärts, Schnelltaste 2
Bestellen
Sofort zur Anmeldung

fast ausgebucht

17F21600 Auftakt-Tischgespräch Methodenkoffer Sprachbildung

Auftakt-Tischgespräch
„Methodenkoffer Sprachbildung“

Im Rahmen des Regionalen Konzeptes Sprachbildung & Sprachförderung im Elementarbereich initiieren wir regionale Tischgespräche zum Thema Sprachbildung.
Wir möchten über die Chancen und Planungen zum Regionalen Konzept sprechen und
pädagogischen Fachkräften eine Möglichkeit zum kollegialen Austausch geben.

Daher laden wir Sie ganz herzlich ein zum:


1. Tischgespräch
„Methodenkoffer Sprachbildung“
am Donnerstag den 30.03.2017, in der Zeit von 16.00-18.00 Uhr
In der VHS Göttingen Osterode gGmbH,
Bahnhofsallee, in 37081 Göttingen
Raum 003/004



Input und Thementische zu

o Regionales Konzeptes Sprachbildung & Sprachförderung – Möglichkeiten und Chancen
o Die Steuerungsgruppe stellt sich vor
o Multiplikatorinnen für alltagsbasierte Sprachbildung
o Speaker-Tische



Weitere Tischgespräche in Rosdorf, Hann. Münden und Duderstadt sind geplant.

Die Teilnahme ist kostenfrei und kann bescheinigt werden.
Eine Anmeldung mit der Angabe von Name & Institution bis zum 23.03.2017 ist erforderlich, entweder per Email (m.kopf@vhs-goettingen.de), online (www.vhs-goettingen.de) oder telefonisch (0551/4952-56).

Parkhinweis: Parkplätze können am Schützenplatz oder im Parkhaus am Bahnhof (kostenpflichtig) genutzt werden.
Kurs-Nr: 17F21600 

Termin: Do. 30.03.2017

Veranstaltungsort: VHS-Raum 003/004

Details   Kurstage

Bestellen
Sofort zur Anmeldung

Anmeldung noch möglich

17F21640 ICF und ICF-CY - professionelles Dokumentieren

Interdisziplinäres Arbeiten wird in der heutigen Zeit immer wichtiger, um dies erfolgreich zu tun müssen aber alle dieselbe "Sprache" sprechen. Um Fähigkeiten, Fertigkeiten und Teilhabe zu klassifizieren, wurde ein weltweit geltendes System entwickelt: ICF und für Kinder ICF-CY
Hier wird der Umgang damit trainiert und ein sinnvolles System individuell entwickelt.
Die Teilnahmegebühr enthält neben den Seminarunterlagen und Getränken während der Kaffeepausen auch einen Mittagsimbiss (ohne Getränke). 

Termin: Sa. 29.04.2017

Veranstaltungsort: VHS, Osterode, Neustädter Tor 1-3

Details   Kurstage

Bestellen
Sofort zur Anmeldung

Anmeldung noch möglich

17F21800 Runder Tisch: Altersübergreifend Arbeiten mit Renate Schenk

Im Rahmen eines Kooperationsverbundes wurde der Runde Tisch zum altersübergreifenden Arbeiten (0-6 Jahren) in Kindertagesstätten für den Landkreis Göttingen initiiert
Wir möchten pädagogischen Fachkräften, die in altersübergreifenden Gruppen in Kindertagesstätten oder der Kindertagespflege tätig sind, eine Möglichkeit zum kollegialen Austausch sowie eine fachliche Begleitung durch versierte ExpertInnen anbieten.

Daher laden wir Sie ganz herzlich ein zum:

Runden Tisch:
„Altersübergreifend Arbeiten“
Am: 16.05.2017 (Dienstag), 14.00-18.00 Uhr
Ort: VHS, Geschäftsstelle Osterode, Neustädter Tor 1-3 (Forum)

Ablauf:
14.00-14.15 Ankommen und Willkommen
14.15-18.00 Renate Schenk: Neue Themen und Herausforderungen in AÜ Gruppen - Gemeinsame Überlegungen von der Partizipation bis hin zur Inklusion und Arbeit mit Familien mit Fluchterfahrung (aktuelle Themen können mitgebracht werden!)

Die Teilnahme ist kostenfrei und kann bescheinigt werden.
Eine Anmeldung mit der Angabe von Name & Institution bis zum 10.05.2017 ist erforderlich, entweder per Email (m.kopf@vhs-goettingen.de), online (www.vhs-goettingen.de) oder telefonisch (0551/4952-56).
Es besteht eine TeilnehmerInnenbeschränkung. 

Termin: Di. 16.05.2017

Veranstaltungsort: Geschäftsstelle Osterode, Neustädter Tor 1-3

Details   Kurstage

Bestellen
Sofort zur Anmeldung

Anmeldung noch möglich

17F21940 Gruppendynamische Prozesse

Wie kann ich unter Berücksichtigung der gruppendynamischen Prozesse das "Klima" in der Gruppe verbessern oder verändern? Anhand vieler Fallbeispiele, Übungen und Spielen werden konkrete Tipps an die Hand gegeben.
Die Teilnahmegebühr enthält neben den Seminarunterlagen und Getränken während der Kaffeepausen auch einen Mittagsimbiss (ohne Getränke). 

Termin: Sa. 01.04.2017

Veranstaltungsort: VHS, Osterode, Neustädter Tor 1-3

Details   Kurstage

Bestellen
Sofort zur Anmeldung

Anmeldung noch möglich

17F21941 Resilienz - trotz herausfordernder Arbeitssituation ausreichend auf sich selber achten

Die eigene psychische Widerstandskraft kann verändert, trainiert werden. Sie lernen ein dynamisches Resilienzmodell und seine sieben Schutzfaktoren kennen. Durch praktische Übungen erhalten Sie Anregungen für Ihren beruflichen und privaten Alltag.
Bitte mitbringen: Neugier und Humor.

Die Dozentin ist Dipl. Pädagogin, Resilienz-Coach und Trainerin.

Die Teilnahmegebühr enthält neben den Seminarunterlagen und Getränken während der Kaffeepausen auch einen Mittagsimbiss (ohne Getränke). 

Termin: Sa. 25.03.2017

Veranstaltungsort: VHS, Osterode, Neustädter Tor 1-3

Details   Kurstage

Bestellen
Sofort zur Anmeldung

Anmeldung noch möglich

17F21962 Waldpädagogik in der Kita - Möglichkeiten und Grenzen

Der Philosoph und Biologe Andreas Weber fordert es seit Jahren - Lasst sie raus! Und ist mit dieser Bitte an Eltern, Kitas und Schulen längst nicht mehr allein. Die Sorge der Eltern engt die Spielräume der Kinder immer weiter ein. Ein Weg zurück zur Natur führt für Kinder über die Waldpädagogik. Aber was kann diese Form des zielgerichteten Draußenseins leisten, wo liegen die Chancen und wo enden die Möglichkeiten? Erfahren Sie anhand von praktischen Beispielen, welche Aktionen Kitas ohne großen Aufwand in Wald und Wiese durchführen können. Was sie im Vorfeld dringend abklären, müssen ist dabei ebenso wichtig wie das richtige Einschätzen möglicher Risiken. Wann ist es sinnvoll einen Experten einzuladen, was nehmen die Kinder mit in den Alltag und wann ist es Zeit, auf gerichtete Aktionen zu Gunsten von freiem Spiel zurückzugreifen?
Das Essen ist im Kursentgelt enthalten!
Achtung: Bitte an wetterfeste Kleidung denken, da ein Teil des Seminars draußen stattfindet.

Die Dozentin ist Dipl. Landschaftsökologin, zertifizierte Waldpädagogin und freiberufliche Umweltpädagogin. 

Termin: Sa. 29.04.2017

Veranstaltungsort: VHS, Duderstadt, Marktstraße 75

Details   Kurstage

Bestellen
Sofort zur Anmeldung

Anmeldung möglich

17F21963 Mit Kindern unterwegs auf der Wiese

Der Philosoph und Biologe Andreas Weber fordert es seit Jahren - Lasst sie raus! Und ist mit dieser Bitte an Eltern, Kitas und Schulen längst nicht mehr allein. Die Sorge der Eltern engt die Spielräume der Kinder immer weiter ein. Ein Weg zurück zur Natur führt für Kinder über die Waldpädagogik. Aber was kann diese Form des zielgerichteten Draußenseins leisten, wo liegen die Chancen und wo enden die Möglichkeiten? Erfahren Sie anhand von praktischen Beispielen, welche Aktionen Kitas ohne großen Aufwand in Wald und Wiese durchführen können. Was sie im Vorfeld dringend abklären, müssen ist dabei ebenso wichtig wie das richtige Einschätzen möglicher Risiken. Wann ist es sinnvoll einen Experten einzuladen, was nehmen die Kinder mit in den Alltag und wann ist es Zeit, auf gerichtete Aktionen zu Gunsten von freiem Spiel zurückzugreifen?
Achtung: Bitte an wetterfeste Kleidung denken, da ein Teil des Seminars draußen stattfindet.

Die Dozentin ist Dipl. Landschaftsökologin, zertifizierte Waldpädagogin und freiberufliche Umweltpädagogin. 

Termin: Sa. 20.05.2017

Veranstaltungsort: VHS, Duderstadt, Marktstraße 75

Details   Kurstage

Bestellen
Sofort zur Anmeldung

Anmeldung noch möglich

17F68362 Abenteuerferien Niedeck für 6-12 jährige

Träumst Du auch manchmal von einem Spielplatz, auf dem viel mehr möglich ist, als auf dem Schulhof? Nicht nur Rutschen, Schaukeln und im Sand spielen, sondern:
mit Katzen auf dem Zaun balancieren,
mit Kühen kuscheln,
mit Hunden fangen und verstecken spielen,
Buden im Heu bauen,
Musik unter Baumkronen machen,
das Mittagessen selber kochen,
erleben, wie es Kindern in Indien oder Afrika ergeht,
Kunstwerke aus allem was man so findet herstellen...
Alle diese Möglichkeiten findest Du bei den Abenteuerferien in Niedeck. Aber natürlich machen Deine Ideen die Sache erst richtig spannend!
Für Kinder aus Göttingen ist es möglich den Linienbus Nr. 154 für Hin- und Rückfahrt zu nutzen. 

Zeitraum: Mo. 26.06.2017 - Fr. 30.06.2017

Veranstaltungsort: Niedeck 7, 37130 Gleichen

Details   Kurstage


Anmeldung möglich

17H09300 Systemische/r Familienberater/in (vhsConcept)

Bewährte berufsbegleitende Fortbildung für Menschen, die in sozialen, pädagogischen, beratenden und erzieherischen Berufen mit (Teil-)Familien, Paaren, Kindern oder Jugendlichen arbeiten. Der Lehrgang legt großes Gewicht auf die Reflexion eigener Familienthemen und das praktische Einüben der systemischen Beraterhaltung. Die Teilnehmer/innen lernen an konkreten eigenen Anliegen und Fällen aus ihrer beruflichen Praxis und verbinden so kraftvoll und praktisch Selbsterfahrung, persönliche Entwicklung und das Einüben der Methodenkompetenz. Konsequente Ressourcenorientierung, Übungsauswertungen, achtsame Körperarbeit, kurze Theorie-Inputs und schriftliche Anleitungen sorgen für eine wertschätzende, kreative, lebendige Lernatmosphäre. Die ausführliche Lehrgangsbeschreibung erhalten Sie über: www.vhs-goettingen.de oder: www.haus-consens.de. Die Fortbildung kann mit einem Zertifikat des VHS-Landesverbandes abgeschlossen werden. Für weitere Informationen bitte Flyer anfordern! Ausführliche Informationen unter www.schulzebremer.de.

Infoabend: Mo., 18.09.2017, 19:30 - 21:00 Uhr, 19.30 - 21.00 Uhr; Seminarhaus Consens, Hohe Linde 14, Göttingen-Herberhausen

6 Wochenenden, 1 Bildungsurlaubswoche
Termine: 23.10.-27.10.2017 (Bildungsurlaubswoche), 05.01.-07.01.2018, 06.04.-08.04.2018, 15.06.-17.06.2018, 31.08.-02.09.2018, 16.11.-18.11.2018, 211., 11.01.-13.01.2019, Prüfung: 14.01.2019, 10.00-15.00 Uhr, 24 Termine

Bitte melden Sie sich mit dem Lehrgangsvertrag an.


Unterrichtsort: Göttingen-Herberhausen, Seminarhaus Consens, Hohe Linde 14, Göttingen - Herberhausen
Gebühr: Sofortzahlung: 1377,50 EUR; Ratenzahlung: 1.450,00 EUR
(Keine Ermäßigung möglich) 

Zeitraum: Mo. 23.10.2017 - Mo. 14.01.2019

Veranstaltungsort: Haus Consens, Göttingen / Herberhausen, Hohe Linde 14

Details   Kurstage

Bestellen
Sofort zur Anmeldung

Anmeldung möglich

17H21100 Erfahrung zählt!
Selbstsorge und Burn-out-Prävention für pädagogische Fachkräfte

Erfahrung zählt!

Das Berufsfeld Kindertagesstätte ist mit zunehmender Arbeitsbelastung, sich wandelnden Aufgabenprofilen und steigenden Qualitätsansprüchen eine enorme Herausforderung.

Der Alltag mit Kindern in Kindertagesstätten besteht nicht nur aus Spielen und Kuscheln, sondern auch aus Lärm, körperlicher Beanspruchung und inhaltlicher Gestaltung.

Dabei steigt das Durchschnittsalter der pädagogischen Fachkräfte in den Einrichtungen. Für alle Erzieher/innen gilt es, das Gleichgewicht zwischen Arbeitsanforderungen und Lebenslust herzustellen und sich mit den verschiedenen Rollen und Herausforderungen in ihrer Lebensphase zu beschäftigen.

In dem Seminar setzen sich Erzieher/innen mit ihrer aktuellen Arbeits- und Lebenssituation auseinander. Sie beschäftigen sich mit Stressfaktoren und entdecken Gestaltungsmöglichkeiten und Perspektiven für Beruf und Alltag. In der Gemeinschaft mit Berufskolleg/innen wird dazu Bilanz gezogen und biographisch kreativ und gleichzeitig entspannend gearbeitet.

Inhalte

• Welche Ansprüche, Wünsche und Perspektiven
habe ich an mich und meine Arbeit?
• Belastendes und Entlastendes im Alltag erkennen
• Wertschätzender und achtsamer Umgang
mit sich selbst und anderen. Standortbestimmung: meine Rolle im Team
• Stress und Burn-out – Ursachen,
Verlauf und Anzeichen
• Strategien der Stressbewältigung und Burn-out-Prävention

Dozentin

Marina Scheffler
Psychologin, Mediatorin, Supervisorin, Fachberaterin
für betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM)

Methoden

Gruppenarbeit und Selbstreflexion, kreative Methoden, Entspannungsübungen, Methoden aus der Biographiearbeit 

Zeitraum: Di. 07.11.2017 - Mi. 29.11.2017

Veranstaltungsort: VHS, Göttingen, Bahnhofsallee 7

Details   Kurstage


Rückwärts, Schnelltaste 3 Seite 2 von 3 Vorwärts, Schnelltaste 2

KONTAKT

VHS Göttingen Osterode gGmbH
Bahnhofsallee 7
37081 Göttingen

Tel.: 0551 4952-0
Fax.: 0551 4952-32
eMail: info@vhs-goettingen.de

Zahlungsarten