T.Ak.T. - Training für Akademikerinnen in Teilzeit

Sie haben eine akademische Ausbildung und möchten nach einer Familienphase wieder in den Beruf einsteigen? 

Wir bieten Ihnen Unterstützung bei

  • Klärung der individuellen Stärken und Schwächen 
  • Erkennen der eigenen Fähigkeiten und Kompetenzen 
  • Klärung der beruflichen Interessen und Orientierungen 
  • Eröffnung von neuen beruflichen Perspektiven vor dem Hintergrund der individuellen Situation (z.B. auch Selbstständigkeit, geringfügige Beschäftigung, Zusatzqualifikation) 
  • Abgleich mit den Möglichkeiten des regionalen Arbeitsmarktes 
  • Erwerb von wichtigen Schlüsselqualifikationen
  • Vertiefung der Theorie (8 Wochen Praktikum)

 Module

  • Berufsorientierung und Bewerbungstraining
  • Kommunikation & Arbeitstechniken (Präsentation und Moderation, Konfliktmanagement, Projektmanagement, Verhandlungstechnik, Interkulturelle Kompetenz)
  • MS Office (Word, EXCEL, PowerPoint, Outlook), X-Pert-Prüfung
  • Business English
  • Büroorganisation (inkl. DIN 5008)
  • Zeitmanagement und Work-Life-Balance

 Optional

  • European Business Competence Licence (externe Prüfung)
  • Existenzgründung
  • EDV (MS Access, MS Project)

 Unterrichtszeiten

  • Step 1: 8.30–12.30 Uhr
  • Step 2: 8.30–14.00 Uhr
  • Step 3: 8.30–14.00 Uhr plus 3 Stunden/Woche individuell

 Dauer

  • 7 Monate (inkl. Praktikum)
  • Nächster Kursbeginn: September 2017

Vorbehaltlich der Förderung durch die Agentur für Arbeit bzw. die Jobcenter werden die Gebühren über einen Bildungsgutschein sowie Fahrt- und Kinderbetreuungskosten übernommen.

Leitet Herunterladen der Datei einDownload Flyer T.Ak.T. 2016/2017

Kontakt

Susanne Berdelmann
Tel. 0551 4952-16
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailE-Mail

Leitet Herunterladen der Datei einDownload Projektflyer

 

Zahlungsarten