Yoga – Das älteste Anti Stress-Programm

Yoga – komplizierte „Verrenkungen“ und minutenlanges „Herumsitzen“ im unbequemen Lotussitz? Yoga ist mehr! Das jahrtausend alte Übungssystem kann ein Weg zu sich selbst sein, das sowohl auf der rein körperlichen als auch auf der mentalen Ebene verblüffende Effekte haben kann! Richtig praktiziert bietet Yoga die einzigartige Möglichkeit über Körperarbeit (verschiedene Yogahaltungen – Asanas), Atemübungen (Pranayama) und Entspannungs-/Meditationsübungen alle Bereiche unseres physischen Körpers und des Geistes anzusprechen und in Einklang zu bringen.

Die positiven Effekte des Yoga sind u.a.: Kräftigung der Muskulatur, Verbesserung der Beweglichkeit und Elastizität, Anregung und Stabilisierung des Stoffwechsels, Durchblutung der inneren Organe, ausgleichende Wirkung auf das Hormondrüsensystem, Schulung der eigenen Körperwahrnehmung, verbessertes Konzentrationsvermögen, Entspannung.

Yoga kann in unterschiedlichen Ausprägungen betrieben werden, sanfter oder kraftvoller, körperbetonter oder spiritueller. Alle Kurse sind, wenn nicht anders vermerkt, auch für Anfänger/innen geeignet. Aber auch wenn Sie Yoga schon seit einiger Zeit ausüben, können Sie in den unterschiedlichen Kursen Anregungen und Impulse für Ihren eigenen Umgang mit Yoga erhalten. In unserem Programm finden Sie sicherlich ein Angebot, das Ihren Bedürfnissen entspricht, wie z.B. Wochenkurse, Kurse unter thematischen Schwerpunkten (z.B. Yoga im Büro) oder Yoga-Wochenendkurse.

Für alle Yoga-Kurse gilt: Bitte bequeme Kleidung, Socken und, wenn vorhanden, Meditationsbänkchen oder -kissen mitbringen. 

Fachberatung

Carola Piechota
Tel. 0551 4952-19
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailE-Mail


Kursangebote

Unsere aktuellen Yoga-Angebote finden Sie hier.


Die mit einem K gekennzeichneten Kurse werden in der Regel durch die Krankenkassen bezuschusst (Präventions- maßnahmen nach § 20 Abs. 1 SGB V), alle anderen Kurse gegebenenfalls nach Rücksprache mit Ihrer Krankenkasse.


Unsere gut ausgebildeten Yogalehrer/innen verfügen über eine langjährige Praxiserfahrung und erfüllen die Qualitätsanforderungen der Krankenkassen (siehe K-Kurse)

Zahlungsarten