Detailansicht

Weltalphabetisierungstag 2017 – Aktion im Deutschen Theater während des Rechts(D)ruck-Festivals |   Göttingen

Am 08. September ist UNESCO- Weltalphabetisierungstag!

Weltweit können rund 860 Millionen Erwachsene nicht richtig lesen und schreiben, in Deutschland spricht man von 7,5 Millionen Menschen.

Göttingen engagiert sich!

Im Rahmen des Festivals Rechts(D)ruck -  Drei Tage Antipopulismus (8.-10. September 2017) des Deutschen Theaters in Göttingen hat die VHS Göttingen Osterode gGmbH am 08.09.17 den DURCHBLICK verteilt, die Zeitungsbeilage in einfacher Sprache. Sie erscheint alle vier Wochen in einer Auflage von 67.000 Exemplaren als "Zeitung in der Zeitung" im Wochenblatt BLICK.

Die aktuelle September-Ausgabe des DURCHBLICK berichtet u.a. über Bundestags- und Landtagswahl in Niedersachsen. Themen der politischen Grundbildung in einfacher Sprache aufzubereiten ist wichtig, um Menschen mit Schwierigkeiten beim Lesen und Schreiben eine politische Teilhabe zu erleichtern.

Von 19 – 20.30 Uhr verteilten „DURCHBLICKer“ der VHS neben dem aktuellen DURCHBLICK Postkarten zum Thema „Analphabetismus in Deutschland“ und standen für Fragen zum Thema zur Verfügung. Es ergaben sich viele interessante Gespräche, die unterschiedliche Blickwinkel der Themen einfache Sprache und politische Grundbildung beleuchteten. Interessierten wurde neben der aktuellen Ausgabe der Hinweis gegeben, alle bereits erschienenen DURCHBLICK-Ausgaben aus dem Archiv auf der VHS-Webseite vhs-goettingen.de/service/downloads/ herunterladen zu können.

© S. Karnick
© S. Karnick
Zurück