Detailansicht

Sie befinden sich hier:

Entspannte Stunden beim Wohlfühltag für Frauen der VHS in Duderstadt

Am Samstag, 17. September, fand in der VHS in Duderstadt ein kostenfreier Wohlfühltag für Frauen statt.

Ziel des Angebotes war, den Frauen in der Region eine kleine Auszeit vom oft kräftezehrenden Alltag zu bieten. 25 Frauen verschiedenen Alters haben teilgenommen.

Organisiert wurde der Wohlfühltag von Bernadett Lambertz, Geschäftsstellenleitung der VHS in Duderstadt und dem TAfF-Projektteam Duderstadt, bestehend aus Christine Kummer und Rebecca Körner. „TAfF – Teilhabe und Arbeit für Familien“ wird von einem starken Verbund umgesetzt. Die VHS Göttingen Osterode berät im Landkreis Göttingen, die Beschäftigungsförderung Göttingen im Stadtgebiet und die Werk-statt-Schule im Landkreis Northeim. Das Projekt will die Lebenssituation sowie die gesellschaftliche Teilhabe von Familien in Südniedersachsen verbessern. TAfF richtet sich insbesondere an Frauen mit Kindern unter 18 Jahren, die Arbeitslosengeld II, Sozialhilfe oder Kinderzuschlag beziehen oder Anspruch darauf haben. Das Angebot der Beratungsstelle umfasst Hilfe bei Anträgen und Behördengängen sowie ein individuelles Job- und Familiencoaching. Gefördert wird das Projekt im Rahmen des Programms „Akti(F)“ durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds.

Kooperationspartner an diesem Tag war der Familienservice des Landkreises Göttingen - drei Mitarbeiterinnen übernahmen die Kinderbetreuung von zehn Kindern. Hier wurde fleißig gemalt, gespielt und Spaß gehabt.

Der Wohlfühltag startete mit der Begrüßung durch Bernadett Lambertz, sie bedankte sich ganz herzlich bei den vielen Teilnehmerinnen für ihr Kommen: „Mit so vielen haben wir gar nicht gerechnet und freuen uns umso mehr, dass das Angebot so gut angenommen wird.“

Das Programm begann um 10 Uhr mit drei parallel stattfindenden Schnupperkursen: Yoga mit Petra Nagel, Zumba® mit Sandra Strong sowie Naturkosmetik mit Sonja Heit. Jede halbe Stunde wurde gewechselt, ausreichend Zeit, um in das jeweilige Angebot einzutauchen. Yoga für Stille, Entspannung und Achtsamkeit sowie die Stärkung der Muskulatur. Ein schwungvolles, auch für Anfänger*innen geeignetes, Zumba®-Workout sorgte für Bewegung, gute Laune und viel Lachen. „Ich habe heute Zumba® für mich entdeckt“, begeisterte sich eine ältere Dame nach dem Kurs. Naturkosmetik selber machen: Herstellung einer sanften, schnell einziehenden Creme fand großen Anklang und verlangt nach mehr.

Nach solch einem abwechslungsreichen Vormittagsprogramm war eine angemessene Stärkung nötig. Beim gemeinsamen Brunch herrschte eine ausgelassene, freudige Stimmung. Es gab viele Gespräche, neue Bekanntschaften und Begeisterung über das Angebot. Frauen und Kinder fühlten sich sehr wohl und genossen die gemeinsame Zeit.

Anschließend setzte sich das Programm mit weiteren drei parallelen Angeboten fort. Bei der Feldenkrais-Methode mit Gabriele Hug konnten sich die Frauen entspannen und an ihrer Körperwahrnehmung arbeiten, Styling-Tipps gab es von Ekta-Berta Pabst und Madlien Wienberg fertigte digitale Portraitfotografien an. Die Angebote sollten die Frauen bei der Stärkung ihres Selbstwertgefühls sowie der Überwindung eigener Zweifel unterstützen.  

Glückliche, entspannte und heitere Gesichter verabschiedeten sich am Ende der Veranstaltung. Durch die professionelle Kinderbetreuung während der Angebote konnten die beteiligten Mütter lachende und strahlende Kinder in Empfang nehmen.

„Eine gelungene Veranstaltung. Ich bin sehr glücklich, dass der Tag viele Frauen zusammengebracht hat. Wohlfühlen, eine kleine Auszeit genießen ist in unserem stressigen Alltag so wichtig geworden. Die vielen positiven Rückmeldungen geben dem Recht. Ich bedanke mich herzlich bei allen Teilnehmenden, den Dozentinnen, dem Familienservice und meinen Kolleginnen“, resümiert Bernadett Lambertz.

© Madlien Wienberg / VHS
© Madlien Wienberg / VHS
© Madlien Wienberg / VHS
Zurück

Bleiben Sie stets per E-Mail über exklusive Angebote und Highlights rund um die VHS informiert.
Newsletter-Anmeldung