Detailansicht
Sie befinden sich hier:

Kurse und Corona

Infos für unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Für die Durchführung und den Besuch von VHS-Kursen in Präsenz müssen die im Hygienekonzept der VHS festgehaltenen Maßnahmen zum Infektionsschutz stetig umgesetzt werden. Die Mindestabstände, das Tragen einer FFP2-Maske sowie v.a. die Vorgaben zum Lüften sind konsequent einzuhalten und pro Kurs sind nur in Ausnahmefällen mehr als 15 Personen zulässig.

Aktuell gelten in der VHS nachfolgende Corona-Schutzmaßnahmen:

Für alle bereits laufenden Veranstaltungen gilt mind. die 3G-Regel. Ebenfalls für alle Angebote im Rahmen des 2. Bildungswegs, des Fachbereichs Arbeitsmarkt/Projekte sowie Deutsch als Fremdsprache.

Für alle Kurse, die ab 01.12.2021 neu gestartet sind, gilt die 2G-Regel (ausgenommen sind die Angebote der Fachbereiche: 2. Bildungsweg, Arbeitsmarkt/Projekte, Deutsch als Fremdsprache, für die weiterhin die 3G-Regel gilt).

Für alle Sportkurse gilt die 2Gplus-Regel.

Die 2Gplus-Regel gilt ebenso für Veranstaltungen mit mehr als 15 Personen (Warnstufe 2) bzw. 10 Personen (Warnstufe 3).

In Niedersachsen gilt zunächst bis zum 2. Februar 2022 die Warnstufe 3.

Erläuterungen der Regeln:

3G-Regel

  • Geimpft: Person mit Nachweis der vollständigen Corona-Schutzimpfung – dies ist der Fall, wenn seit der Zweitimpfung (Johnson & Johnson nur Einmalimpfung) 14 Tage vergangen sind. Für Genesene gilt dies bereits sofort und nach einer Impfung.
  • Genesen: Person mit Genesenen-Nachweis, d.h. positiver PCR-Test, der mindestens 28 Tage und maximal 6 Monate zurückliegt.
  • Getestet: Als Getestet gilt eine Person mit nachstehenden Nachweis:
    • PoC-Antigen-Schnelltest max. 24 Stunden gültig
    • PCR-Test max. 48 Stunden gültig

2G-Regel

  • Geimpft: Person mit Nachweis der vollständigen Corona-Schutzimpfung – dies ist der Fall, wenn seit der Zweitimpfung (Johnson & Johnson nur Einmalimpfung) 14 Tage vergangen sind. Für Genesene gilt dies bereits sofort nach einer Impfung.
  • Genesen: Person mit Genesenen-Nachweis, d.h. positiver PCR-Test, der mindestens 28 Tage und maximal 6 Monate zurückliegt.
  • Personen, die sich nicht impfen lassen dürfen (med. Kontraindikation, Personen in klinischen Studien). Diese Personen benötigen mind. einen PoC-Antigen-Test und ein ärztliches Attest.

2Gplus-Regel

Zutritt nur mit Impf- oder Genesenen-Nachweis plus negativen Testnachweis (siehe Testvorgaben unter 3G-Regel). Personen mit erfolgter Auffrischungsimpfung sowie Personen mit einer Durchbruchsinfektion nach vollständiger Erst- und Zweitimpfung, sind von der Testpflicht befreit. Während der gesamten Veranstaltung gilt außerdem FFP2-Masken-Pflicht. Ausnahme: Während des Sporttreibens kann die FFP2-Maske abgesetzt werden.

Die Kursleitung prüft vor Unterrichtsbeginn die Nachweise aller Teilnehmenden.

__________________________________________________

Wir sind weiterhin für Sie erreichbar und führen gerne individuelle Bildungsberatungsgespräche durch.
Telefon: 0551/4952-0 | E-Mail: info@vhs-goettingen.de
Persönliche Beratung gerne nach vorheriger Terminvereinbarung.

Bleiben Sie stets auf dem Laufenden: Abonnieren Sie unseren Newsletter und folgen Sie uns gerne auf Facebook.

Bitte beachten Sie, dass sich die Rahmenbedingungen kurzfristig ändern können. Wir informieren Sie vor Kursbeginn oder schauen Sie auch hier selbst nach.

Alles Gute - Ihre VHS Göttingen Osterode

 

Den aktuellen Entscheidungsstand in Niedersachsen können Sie hier nachlesen:
https://www.niedersachsen.de/Coronavirus/vorschriften-der-landesregierung-185856.html


Stand: 17.01.2022, 08:45 Uhr

Zurück

Bleiben Sie stets per E-Mail über exklusive Angebote und Highlights rund um die VHS informiert. Melden Sie sich zu unserem Newsletter an