Detailansicht

Sie befinden sich hier:

Neues VHS-Angebot speziell für Frauen

„Perspektive Berufsrückkehr“ unterstützt Frauen beim beruflichen Neustart

Nach dem Ende des ESF-Bundesprogramms „Perspektive Wiedereinstieg“ im vergangenen Jahr, möchte die VHS Göttingen Osterode die wertvolle und erfolgreiche Arbeit weiterführen und hat daher „Perspektive Berufsrückkehr“ ins Leben gerufen. Hier ist die Zielgruppe allerdings etwas breiter aufgestellt, um mehr Teilnehmerinnen den beruflichen Neustart zu ermöglichen. Das Projekt richtet sich an Wiedereinsteigerinnen nach einer familien- oder pflegebedingten Erwerbsunterbrechung, alleinerziehende Frauen, Frauen nach einer gesundheitsbedingten beruflichen Auszeit und Frauen 50+.

„Perspektive Berufsrückkehr“ bietet den Teilnehmerinnen Unterstützung bei der Neuorientierung und Zielfindung, der Auffrischung und Erweiterung wichtiger Schlüsselkompetenzen bis hin zu Bewerbungen und Vorstellungsgesprächen. Ein zentrales Thema ist dabei immer auch die Verbesserung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Einzelcoaching und verschiedene Gruppenmodule ermöglichen den beruflichen Neustart.

Die Qualifizierung setzt sich aus verschiedenen Modulen und einem Einzelcoaching zusammen. Teilnehmerinnen können einzelne, mehrere oder alle Angebote auswählen. Alle Module werden dreimal pro Jahr angeboten, Durchgänge starten jeweils nach den Winter-, Oster- und Sommerferien. Ein Einstieg ins Coaching ist jederzeit möglich.

Aktuelle Termine sowie weitere Informationen zu den Modulen, Anmeldemöglichkeiten und der möglichen Kostenübernahme durch die Agentur für Arbeit bzw. das Jobcenter finden Sie hier.

Für Fragen oder ein unverbindliches Beratungsgespräch wenden Sie sich bitte an Susanne Berdelmann, Tel. +49 551 4952-116 oder E-Mail

© Ridofranz - stock.adobe.com
Zurück

Bleiben Sie stets per E-Mail über exklusive Angebote und Highlights rund um die VHS informiert.
Newsletter-Anmeldung