Details

Beim filmCAMPus „Wir drehen durch“ haben 18 Kids eine spannende Ferienbildungswoche erlebt. |   Duderstadt

Bereits zum achten Mal veranstaltete die VHS in Duderstadt eine kostenlose Ferienbildungswoche im Rahmen des talentCAMPus, ein vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) mit seinem Programm „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ gefördertes Projekt.


Das Thema lautete diesmal filmCAMPus – Wir drehen durch.

18 Kinder zwischen 10 und 14 Jahren drehten in der zweiten Ferienwoche ihre eigenen Filme. Dazu verbrachten sie mit dem Dozententeam drei Tage im Bärenpark Worbis. In Kleingruppen drehten sie hier unter verschiedenen Aspekten kleine Videosequenzen mit ihren Handys. Diese Ausschnitte sichteten sie unter Anleitung des Dozententeams in der VHS in Duderstadt. Das Filmmaterial wurde bearbeitet und sortiert. Jede Kleingruppe erstellte danach eine eigene Präsentation, in der sie ihre Videos einband. So lernten sie spielerisch und mit viel Spaß und hoher Motivation technische Details über Filme, Videos und Anwendungen am Computer.

Am Freitag war es dann soweit: Eltern, Geschwister, Großeltern und Freunde kamen zur Vorführung. Auch die Presse war dabei. Jede Gruppe stellte ihre Filmproduktion unter großem Beifall vor. Die Zuschauer erfuhren Neues über Bären, Wölfe und den anderen Erlebnissen im Bärenpark. Am Ende erhielten die neuen „Filmemacher“ ein Zertifikat und natürlich auch einen Stick mit den Filmen und vielen Fotos von der Woche.
Neben diesen Erfolgen, die die Kids für sich erlebten, war es für sie eine spannende Woche voller Teamgeist, in der viele neue Freundschaften geschlossen werden konnten.

Im nächsten Sommer (2.7.-6.7.18) und Herbst (8.10.-12.10.17) geht es dann weiter mit dem talentCAMPus.
Infos und Anmeldungen unter VHS in Duderstadt, Tel. +495527 8415-17 oder dud@vhs-goettingen.de.

Zurück