Details

Von der Provence bis zur Nordsee |   Duderstadt

Die Künstlerinnen und Künstler der Werkstatt Malerei der VHS Göttingen Osterode präsentierten am Sonntag, 12.11.17 ihre jährliche Ausstellung im Rathaus in Ebergötzen.

Zur Vernissage begrüßte der Samtgemeindedirektor Arne Behre alle Künstlerinnen und Künstler sehr herzlich. In seiner Ansprache betonte Behre, dass diese Ausstellung das Rathaus bereichere. Bis Ende Januar sind über 60 Bilder von 14 Maler/innen im Rathaus zu besichtigen.

Bernadett Lambertz, Leiterin der VHS-Geschäftsstelle in Duderstadt, bedankte sich bei dieser Gelegenheit bei den Künstlerinnen und Künstlern für die großartigen Bilder und den Einsatz, diese Ausstellung wieder bunt und interessant zu gestalten. Die Werkstatt Malerei gibt es seit vielen Jahren.

Heidi Sommer spricht bereits von „Silberhochzeit“. Die Teilnehmenden sind inzwischen wie eine Familie zusammengewachsen. Dabei gibt es keine starren Strukturen. Neue Maler/innen sind immer herzlich willkommen. Seit letztem Jahr leitet Emmie Reinecke, eine Künstlerin aus Südafrika, den Kurs. Sie sei inzwischen in die Familie aufgenommen und fühlt sich sehr wohl. Mit strahlendem Lächeln bekam sie von Heidi Sommer als Dank für ihre Unterstützung im Kurs einen bunten Herbststrauß überreicht. Viele Kunstliebhaber begleiteten die Vernissage und führten anregende Gespräche mit den Schaffenden.

Das Spektrum der Bilder ist sehr weit. Landschaftsgemälde von der Provence bis zur Nordsee in Öl oder Acryl finden sich neben Stillleben, Portraits und abstrakten Gemälden. Jeder Künstler/in hat sich nach seinen Wünschen entfaltet und das umgesetzt, was ihn interessiert und bewegt.
Verschiedene Techniken, Farbspiele und das künstlerische Talent eines jeden haben eindrucksvolle Bilder entstehen lassen.

Es lohnt sich, diese Ausstellung zu besichtigen.

Die nächste Werkstatt Malerei beginnt am Donnerstag, 22.02.2018. Weitere Informationen erhalten Sie bei telefonisch unter der Rufnummer +49 55 27 / 841510 oder per Mail dud@vhs-goettingen.de.

Zurück