Details

4. Integrationskurs an der VHS in Duderstadt beendet

Am Freitag, 1.12.17 war es soweit. Nach neun Monaten intensiven Deutschunterrichts konnten die Teilnehmenden des 4. Integrationskurses in diesem Jahr in Duderstadt ihre Zertifikate entgegen nehmen.
Jeder Teilnehmer/in erhielt viel Applaus und wurde von Maria Müller, die in Duderstadt den Bereich Deutsch koordiniert, Christoph Ashauer, einem Deutschdozenten und Bernadett Lambertz, Geschäftsstellenleitung in Duderstadt, beglückwünscht.
„Das sind alles meine Kinder“, freut sich Maria Müller, die stets mit viel Herz die Kurse begleitet. „In diesem Kurs wurde sehr viel gefragt, ein Zeichen für hohe Motivation“, berichtet Frau Müller weiter. Bernadett Lambertz wünschte allen, dass sie auf ihrem weiteren Weg viele neue Freundschaften schließen und weiterhin viel Gelegenheit haben, deutsch zu sprechen. Sie lobte den hohen Einsatz und die Ausdauer, mit der die Teilnehmenden den Kurs absolviert haben.

Insgesamt sind in der Geschäftsstelle in Duderstadt im Jahr 2017 vier Integrationskurse beendet worden, sowie ein Kurs Deutsch B2. Die 98 Teilnehmer/innen stammen dabei aus 27 verschiedenen Nationen. Die größte Gruppe stellten die Syrer mit 35%, gefolgt von Menschen aus dem Iran, Armenien und Kasachstan mit 7-9%.

Das Eichsfelder Tageblatt berichtete über die Zertifikatsübergabe am Samstag, 2.12.17.

Zurück