Programm
/ Kursdetails

Seifensiedekurs für Anfänger/innen und Fortgeschrittene


Kursnummer 17H32495
Beginn Sa., 11.11.2017, 11:00 - 15:30 Uhr
Kursgebühr 43,00 €
zzgl. € 20,00 Materialkosten an die Kursleitung
Dauer 2 Termine
Kursleitung Birgitt Thimm-Brinkmann
Bemerkungen Bitte mitbringen: Kleidung mit langen Ärmeln, Haushalts-Gummihandschuhe, Schutzbrille, Mundschutz, Frotteehandtuch, Kunststoffschüssel und -löffel, 4-5 leere Kunststoff- oder Silikonformen (z. B. Eis-, Frischkäse- oder Quarkpackung, Eiswürfelbehälter oder Muffin-Form). Alle Küchenutensilien sind anschließend unbrauchbar für das Verarbeiten von Lebensmitteln.
Kursort
Hermann-Gmeiner-Schule, Staufenberg, Gartenstraße 23
Gartenstraße 23, 34355 Staufenberg
Ansprechpartner/in Team Hann. Münden
hmue@vhs-goettingen.de
+ 49 5541 9036-10
Wir besprechen das Herstellungsverfahren von Seifen in verschiedenen Siedeverfahren. Jede Teilnehmerin, jeder Teilnehmer siedet unter Anleitung seine eigene Seife. Öle, Duft- und Farbstoffe, Kräuter oder Blüten lassen sich nach Grundrezepten beliebig weiter verarbeiten. ACHTUNG: Seifensieden erfordert ein großes Maß an Vorsicht. Natriumhydroxid (Ätznatron, Laugenstein) ist stark ÄTZEND und nur unter Sicherheitsmaßnahmen zu verarbeiten. Kinder können an diesem Kurs nicht teilnehmen.
Bitte mitbringen: Kleidung mit langen Ärmeln, Haushalts-Gummihandschuhe, Schutzbrille, Mundschutz, Frotteehandtuch, Kunststoffschüssel und -löffel, 4-5 leere Kunststoff- oder Silikonformen (z. B. Eis-, Frischkäse- oder Quarkpackung, Eiswürfelbehälter oder Muffin-Form). Alle Küchenutensilien sind anschließend unbrauchbar für das Verarbeiten von Lebensmitteln.




Datum
11.11.2017
Uhrzeit
11:00 - 15:30 Uhr
Ort
Hermann-Gmeiner-Schule, Staufenberg, Gartenstraße 23
Datum
12.11.2017
Uhrzeit
11:00 - 15:30 Uhr
Ort
Hermann-Gmeiner-Schule, Staufenberg, Gartenstraße 23