Details

Vorübergehende Einstellung der Präsenz-Angebote an der VHS, Corona-Virus

Informationen für Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Stand: 11.05.2020 08:00 Uhr

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer,

wir möchten Sie an dieser Stelle über den aktuellen Stand der vorübergehenden Einstellung des Kursbetriebs an der VHS informieren.
Wir erweitern und ergänzen diese Informationen stetig. Schauen Sie daher gerne immer mal wieder vorbei.

Die niedersächsische Landesregierung ermöglicht unter strengen Vorgaben, in einem Stufenplan, nach und nach die Öffnung von Geschäften und öffentlichen Einrichtungen. Ab dem 11.05.2020 können auch wieder Veranstaltungen in Volkshochschulen angeboten werden. Die Umsetzung der erforderlichen Hygienebestimmungen und die Einhaltung der gebotenen Abstandsregelungen werden aber einen „Normalbetrieb“ zunächst nicht zulassen. Ihre Sicherheit und die unserer Mitarbeiter*innen haben für uns absolute Priorität. Haben Sie deshalb noch etwas Geduld – wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung, um Sie über die Möglichkeit oder Unmöglichkeit der Fortsetzung oder des Beginns Ihrer Kurse zu informieren!

Derzeit bieten wie Ihnen mehrere Online-Kurse an, die für Sie auf der VHS-Website buchbar sind. Und auch einige unserer laufenden Kurse ziehen um ins Internet. Ziehen Sie mit.

Für Kurse, die bereits begonnen haben oder in Kürze starten, erarbeiten wir individuelle Übergangslösungen und informieren unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer persönlich per Telefon oder E-Mail.

Selbstverständlich sind wir auch weiterhin für Sie erreichbar:
Telefon: +49 551 4952-0 | Montag - Donnerstag: 10:00 - 16:00 Uhr, Freitag: 10:00 - 13:00 Uhr
E-Mail: info(at)vhs-goettingen.de



Nachfolgend möchten wir Ihnen Antworten auf die wichtigsten Fragen geben.

Frage: Ich habe einen Kurs gebucht, der in der Corona-Schließzeit der VHS (16.03.-25.05.2020) beginnt bzw. begonnen hat. Wird der Start des Kurses auf die Zeit nach dem 25.05.2020 verschoben?
Antwort: Kurse aus dem klassischen Kursgeschehen, die zwischen dem 16.03.2020 und 25.05.2020 begonnen bzw. stattgefunden hätten, fallen aus. Diese Kurse müssen wir absagen. Es entstehen Ihnen selbstverständlich keine Kosten. In Einzelfällen versuchen wir einige Angebote zu verschieben und nachzuholen oder machen Ihnen ein alternatives Angebot.

Frage: Mein Kurs ist schon vor dem Corona-Stopp am 16.03.2020 gestartet, doch nun ist er unterbrochen. Werden Kurstermine nachgeholt? Ist der Kurs beendet?
Antwort: Das kommt darauf an! Wir wissen derzeit noch nicht, wann die Unterrichtsorte der VHS wieder zugänglich sind. Wir möchten Ihnen aber weiterhin so umfangreich wie möglich die Leistungen der VHS anbieten. Daher prüfen wir in diesen Tagen, ob diese Kurse sich mit anderen Mitteln (z.B. online) doch noch fortsetzen lassen, ob es Sinn macht diese Kurse zu einem späteren Zeitpunkt fortzusetzen, oder ob die Kurse beendet und abgesagt werden müssen. Wir werden uns, mit jeder Teilnehmerin und jedem Teilnehmer, die schon gebucht haben, in Verbindung setzen und ihr Einverständnis einholen, wenn wir davon ausgehen, dass sich der Kurs online oder mit anderen Mittel fortsetzen lässt. Sollte sich der Teilnehmende für eine online Fortsetzung entscheiden, muss die ursprüngliche Kursgebühr entrichtet werden.
Lassen Sie sich doch darauf ein, einmal etwas Neues auszuprobieren! Sie werden ganz neue Erfahrungen machen – und weiter mit Ihrer Lerngruppe in Kontakt bleiben. Das ist in diesen Zeiten sehr viel wert!

Denjenigen, die dennoch nicht weitermachen wollen oder können, werden wir anteilig das Geld erstatten. Sollten Sie bereits bezahlt haben (per Bankeinzug oder Überweisung), kommen wir wegen einer Rückerstattung auf Sie zu. Bei der Vielzahl der Teilnehmenden kann das einige Zeit dauern. Wir hoffen dabei auf Ihr Verständnis.

Wenn Sie eine Rechnung erhalten und diese noch nicht beglichen haben, bitten wir Sie, momentan keine Überweisung zu tätigen.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir noch ein wenig Zeit benötigen. Wir werden auf jede Teilnehmerin, jeden Teilnehmer telefonisch, per E-Mail, oder per Post zukommen. Bitte sehen Sie daher in den nächsten Wochen möglichst von individuellen Anfragen ab.

Ausnahmen gibt es nur bei bestimmten geförderten Deutschkursen. Hier informieren wir die Teilnehmenden direkt.

Frage: Sie wollen auf Ihre Rückerstattung verzichten oder sich diese Summe auf den nächsten Kurs gutschreiben lassen?
Antwort: Vielen Dank für Ihr Vertrauen! Das freut uns und zeigt Ihre Verbundenheit mit Ihrer Volkshochschule in dieser schwierigen Zeit!
Gern können Sie uns unterstützen und auf die anteilige Rückzahlung Ihres Kursentgeltes verzichten. Bitte teilen Sie uns mit, wenn dies der Fall ist. Dafür müssen Sie aber nicht selbst aktiv werden, denn wir werden auf alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer persönlich zukommen.
Sie helfen uns sowie den Kursleiterinnen und Kursleitern auch, wenn Sie uns treu bleiben und unter veränderten Durchführungsbedingungen dabeibleiben und so auf die anteilige Rückzahlung Ihres Kursentgeltes verzichten. Und wenn Sie uns auch in der Nach-Corona-Zeit wieder so fleißig besuchen wie in der letzten Zeit!

Frage: Ich bin sonst immer über die Anmeldeliste, die im Kurs herumging, in den nächsten Kurs gekommen. Die gibt es nun nicht. Wie komme ich denn nun in den nächsten Kurs? Muss ich mich „ganz normal“ anmelden?
Antwort: Bitte kontaktieren Sie uns unverbindlich per E-Mail und teilen Sie uns mit, für welchen Kurs Sie sich gerne weitermelden möchten. Wir erfassen Ihr Interesse entsprechend und werden Sie rechtzeitig vor Kursbeginn kontaktieren.

Frage: Was passiert nach dem 25.05.2020?
Antwort: Wir werden gem. den behördlichen Anweisungen und unseren Möglichkeiten zur Umsetzung eines Hygienekonzeptes versuchen, soweit wie möglich nach und nach wieder in einen Regelbetrieb unter Restriktionen überzugehen.
Wir werden unser Programmangebot Herbst/Winter 2020 weiter planen und an die Geschehnisse anpassen. Wir sind weiter bei Ihnen! Die aktuell buchbaren Kursangebote finden Sie im Internet unter www.vhs-goettingen.de. Und falls die Schließzeit verlängert werden muss und Sie schon gebucht haben, müssen Sie selbstverständlich nichts bezahlen. Das Geld für den Kurs ziehen wir momentan immer erst nach Kursbeginn ein.

Auch für uns ist dies eine einmalige Situation, die uns vor sehr große Herausforderungen organisatorischer, aber auch finanzieller Art stellt.
Aktuelle Informationen zur Situation in der VHS finden Sie auf unserer Website www.vhs-goettingen.de oder auf Facebook. Schauen Sie doch mal vorbei:
www.facebook.com/VHSGöttingenOsterode

Lassen Sie uns optimistisch in die Zukunft blicken – wir arbeiten trotz Corona-Krise intensiv an unserem Programm! Bleiben Sie gesund!

Zurück

Erhalten Sie unsere Newsletter mit besonderen Angeboten, vielen Neuigkeiten und Informationen rund um die VHS Newsletter abonnieren