Integrationscoaching plus (IC+): Start in die Pflege

Integrationscoaching plus (IC+): Start in die Pflege

Qualifizierung zur Pflegehilfskraft

Sie haben Freude am Umgang mit pflegebedürftigen Menschen und suchen eine Arbeit? Die Pflege bietet Menschen mit Migrationshintergrund die Möglichkeit für einen beruflichen Einstieg, eine sinnvolle Aufgabe und einen sicheren Arbeitsplatz.

Ihr Weg zum neuen Arbeitsplatz in der Pflege: Vier Monate Qualifizierung zur Pflegehilfskraft inkl. Praktikum mit sehr guten Chancen auf Übernahme.

Sie erwerben grundlegendes Wissen für die Tätigkeit als Pflegehilfskraft. Sie sammeln praktische Erfahrungen in Pflegeeinrichtungen und verbessern Ihre berufsbezogenen Sprachkenntnisse. Ziel der Qualifizierung ist es, nach dem Abschluss einen Arbeits- oder Ausbildungsplatz in einer Pflegeeinrichtung zu haben.

Unsere Angebote
Idealerweise besuchen Sie aller vier Module und nutzen auch die individuelle Unterstützung durch ein Einzelcoaching. Alle Module werden zweimal pro Jahr angeboten. Ein Einstieg ins Coaching ist jederzeit möglich. Die Angebote sind für Sie geeignet, wenn Sie Deutsch auf dem Niveau B1 oder besser sprechen.

Pflegehilfe 1: Basiswissen für die Pflege (inkl. Fachsprache)
8 Wochen, 3 Tage pro Woche, 8:30 – 13:30 Uhr (144 Ustd.)

Pflegehilfe 2: Praxiserfahrungen für die Pflege (inkl. Erste-Hilfe-Kurs)
8 Wochen, 2 Tage pro Woche, 8:30 – 13:30 Uhr (96 Ustd.)

Pflegehilfe 3: Fachwissen für die Pflegehilfe (inkl. Fachsprache)
8 Wochen, 3 Tage pro Woche, 8:30 – 13:30 Uhr (144 Ustd.)

Pflegehilfe 4: Praktikum
8 Wochen, 2 Tage pro Woche, Zeiten nach Absprache

Einzelcoaching
6 Monate, bis zu 18 Termine a 1,5 Stunden, Zeiten nach Absprache, auch online möglich

Sie möchten vor dem Einstieg in die Pflege Ihre Sprach- oder EDV-Kenntnisse verbessern? Dann informieren Sie sich auch über die Integrationscoaching plus Basisangebote.

Kosten
Die Maßnahmegebühren sowie Fahrt- und Kinderbetreuungskosten können vom Jobcenter oder der Agentur für Arbeit über einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) übernommen werden. Dazu müssen Sie dort gemeldet sein. Bitte sprechen Sie Ihre*n Fallmanager*in / Arbeitsvermittler*in an bzw. wenden sich an das zuständige Jobcenter / die Agentur für Arbeit.


Flyer Integrationscoaching plus (IC+): Start in die Pflege


Kontakt

Alexandra Gaddis


Standort

VHS Göttingen Osterode gGmbH
Stadtstieg 15, 37083 Göttingen

Zertifiziert nach der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV)


Bleiben Sie stets per E-Mail über exklusive Angebote und Highlights rund um die VHS informiert.
Newsletter-Anmeldung