Bildungsurlaub

Sie befinden sich hier:
Kursdetails
Kursdetails

Ausbilder-Eignungsverordnung (AEVO) - Crashkurs (Bildungsurlaub)


Kursnummer 24H43202
Kursbeginn Mo., 04.11.2024 (Termindetails siehe unten)
Kursende Sa., 09.11.2024
Individuelle Terminangaben Anmeldeschluss zur Prüfung: 26.11.2024
Anzahl Termine 7 Termine (Termine anzeigen)
Kursgebühr 529,00 - Kurs ist ermäßigbar

(inkl. Unterrichtsmaterial; zzgl. Prüfungsgebühr IHK € 296,00)

Dozent/in Christian Deppe
Bemerkungen Prüfung: IHK Hannover, 26.11.2024
Prüfungsanmeldeschluss 21.10.2024. Bitte melden Sie sich Online zur Prüfung bei der IHK Hannover an: www.hannover.ihk.de/fortbildung
Kursort

VHS, Göttingen, Bahnhofsallee 7


Bahnhofsallee 7, 37081 Göttingen
Ansprechpartner/in Marina Glazier
m.glazier@vhs-goettingen.de
+49 551 4952 123

Kurs teilen:

Der Kurs wendet sich an Beschäftigte mit abgeschlossener Berufsausbildung oder abgeschlossenem Studium, die Interesse an der Ausbildung von Auszubildenden haben oder bereits in der betrieblichen Ausbildung mitwirken. Durch die Kursteilnahme werden berufs- und funktionsübergreifende Qualifikationen erworben, die für die Steuerung von Lernprozessen relevant und wichtig sind. Damit werden die Voraussetzungen für eine verantwortliche Durchführung der betrieblichen Ausbildung in Verwaltung und Unternehmen geschaffen. Zusätzlich qualifizieren die Lehrgangsinhalte insbesondere Nachwuchsführungskräfte: Sie lernen, Lernprozesse von Mitarbeitenden aktiv zu planen und unter Berücksichtigung lernpsychologischer Aspekte zu fördern und zu gestalten. Des Weiteren bereitet der Kurs auf die Ausbildereignungsprüfung vor. Durch die erfolgreiche Teilnahme an der Prüfung werden die gem. § 30 Berufsbildungsgesetz i.V.m. § 1 Ausbilder-Eignungsverordnung für Ausbilder*innen vorgeschriebenen berufs- und arbeitspädagogischen Kenntnisse nachgewiesen. Dieser Bildungsurlaub ist in Niedersachsen anerkannt.


Inhalte
- Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen
- Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken
- Ausbildung durchführen
- Ausbildung abschließen
- Vorbereitung auf die AdA-Prüfung
- ein individuelles Feedback für die vorgesehene Prüfungsleistung im Rahmen der Ausbildereignungsprüfung. Der Referent Herr Deppe kennt die Anforderungen der AdA-Prüfung aus langjähriger Erfahrung.

Zielgruppe
kaufmännische und gewerbliche Mitarbeiter*innen mit abgeschlossener Berufsausbildung und Interesse an der betrieblichen Ausbildung von Auszubildenden. Auch künftige Meister oder künftige Industriefachwirte können den pädagogischen Teil der Meisterprüfung zeitlich vorziehen und an diesem Lehrgang teilnehmen.

Methoden
Impulsvortrag, Gruppenarbeit, Medieneinsatz, Visualisierung, Präsentationstechniken

Prüfungstermin: 26.11.2024

Bitte melden Sie sich bis zum 21.10.2024 online zur Prüfung bei der IHK Hannover an.

Link zum Rahmenplan AEVO

Ihre Meinung zählt!

Wir möchten uns stetig verbessern. Unterstützen Sie uns dabei und teilen Sie uns Ihre Wünsche und Ideen mit. Was haben Sie als besonders positiv erlebt? Zu welchem Thema wünschen Sie sich einen Kurs? Wenn Sie Kritik oder Beschwerden los werden möchten, warten Sie nicht, bis Ihnen der Kragen platzt! Wenden Sie sich frühzeitig an uns, damit wir die Chance haben, etwas zu verändern. Ihr Ansprechpartner: Markus Bötte, Telefon: +49 551 4952-150, E-Mail m.boette@vhs-goettingen.de

Datum
04.11.2024
Uhrzeit
08:30 - 16:00 Uhr
Ort
VHS, Göttingen, Bahnhofsallee 7
Datum
05.11.2024
Uhrzeit
08:30 - 16:00 Uhr
Ort
VHS, Göttingen, Bahnhofsallee 7
Datum
06.11.2024
Uhrzeit
08:30 - 16:00 Uhr
Ort
VHS, Göttingen, Bahnhofsallee 7
Datum
07.11.2024
Uhrzeit
08:30 - 16:00 Uhr
Ort
VHS, Göttingen, Bahnhofsallee 7
Datum
08.11.2024
Uhrzeit
08:30 - 16:00 Uhr
Ort
VHS, Göttingen, Bahnhofsallee 7
Datum
09.11.2024
Uhrzeit
08:30 - 16:00 Uhr
Ort
VHS, Göttingen, Bahnhofsallee 7
Datum
18.11.2024
Uhrzeit
17:00 - 18:30 Uhr
Ort
VHS, Göttingen, Bahnhofsallee 7



Bleiben Sie stets per E-Mail über exklusive Angebote und Highlights rund um die VHS informiert.
Newsletter-Anmeldung