Bildungsurlaub

Sie befinden sich hier:
Kursdetails
Kursdetails

Mit Leichtigkeit u. Selbstfürsorge den Alltag bestreiten - Kreatives Selbstmanagement mit der Methode ESPERE: Bildungsurlaub


Kursnummer 22H06008
Dauer Mo., 14.11.2022, 09:00 - 16:30 Uhr
bis Fr., 18.11.2022, 09:00 - 16:30 Uhr
Anzahl Termine 5 Termine (Termine anzeigen)
Kursgebühr 230,00 €
Dozent/in Pettra Biertümpfel
Bemerkungen Mitzubringen / Materialien: dicke Socken oder Hausschuhe
Kursort

VHS, Göttingen, Bahnhofsallee 7


Bahnhofsallee 7, 37081 Göttingen
Ansprechpartner/in Yvonne Henze
y.henze@vhs-goettingen.de
+49 551 4952 165

Kurs teilen:

Wie kann der alltägliche Balance-Akt gelingen, zwischen den vielfältigen Anforderungen des (Berufs)-Alltags einerseits und einer gesunden Selbstfürsorge andererseits? Die Methode ESPERE nach Jacques Salomé vermittelt effektive Handwerkzeuge, um im turbulenten Alltag mit unserer Kraft verbunden bleiben zu können. ESPERE arbeitet weniger über die Sprache als damit, Gefühle, Bedürfnisse oder Prozesse mit Gegenständen oder Personen sichtbar zu machen. Sie werden dadurch anschaulich, konkret und fassbar. Das Sichtbarmachen ermöglicht, aus dem Kopf ins Fühlen und Erfahren zu kommen. Durch die symbolhafte Herangehensweise wird das unbewusste Potential mit einbezogen. Wir können bei Konflikten zu neuen Ansätzen und Lösungen kommen, die außerhalb unserer gewohnten Denkstrukturen liegen. Das Konzept des Inneren Dorfes ist ein geniales ESPERE-Werkzeug, mit dem wir die eignen Inneren Anteile, die unser Handeln im Alltag beeinflussen, kennenlernen und zu einem konstruktiven Miteinander führen können. Durch die Arbeit mit dem "Inneren Dorf" stärken wir unsere Selbstakzeptanz, unsere Lebensfreude, sowie unsere Fähigkeiten, auch in herausfordernden Situationen handlungsfähig zu bleiben.

Kursunterlagen:

BU Bescheinigung NDS

Ihre Meinung zählt!

Wir möchten uns stetig verbessern. Unterstützen Sie uns dabei und teilen Sie uns Ihre Wünsche und Ideen mit. Was haben Sie als besonders positiv erlebt? Zu welchem Thema wünschen Sie sich einen Kurs? Wenn Sie Kritik oder Beschwerden los werden möchten, warten Sie nicht, bis Ihnen der Kragen platzt! Wenden Sie sich frühzeitig an uns, damit wir die Chance haben, etwas zu verändern. Ihr Ansprechpartner: Markus Bötte, Telefon: +49 551 4952-150, E-Mail m.boette@vhs-goettingen.de

Datum
14.11.2022
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
VHS, Göttingen, Bahnhofsallee 7
Datum
15.11.2022
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
VHS, Göttingen, Bahnhofsallee 7
Datum
16.11.2022
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
VHS, Göttingen, Bahnhofsallee 7
Datum
17.11.2022
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
VHS, Göttingen, Bahnhofsallee 7
Datum
18.11.2022
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
VHS, Göttingen, Bahnhofsallee 7



Bleiben Sie stets per E-Mail über exklusive Angebote und Highlights rund um die VHS informiert.
Newsletter-Anmeldung