Deutsch / Integration

Informationen, Beratung und Einstufung zu Deutschkursen erhalten Sie in unserer Deutschberatung.
Die Anmeldung für Integrationskurse erfolgt nur über die
Deutschberatung: Sonja Lehmann, E-Mail, Telefon +49 551 4952-37
Sprechzeiten: Montag, Dienstag: 10.00-13.00 Uhr und Donnerstag: 15.00-17.00 Uhr

/ Kursdetails

vhs Lehrkräftequalifizierung Deutsch. Basismodul


Kursnummer 18H71601
Beginn Sa., 03.11.2018, 10:00 - 17:00 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 4 Termine
Dozent/in N. N.
Kursort
VHS, Göttingen, Bahnhofsallee 7
Bahnhofsallee 7, 37081 Göttingen
Ansprechpartner/in Haide Faridani
h.faridani@vhs-goettingen.de
+49 551 4952-47
Erwerben Sie Grundlagen der Sprachvermittlung in Theorie und Praxis. Das Basismodul der vhs Lehrkräftequalifizierung Deutsch bietet Ihnen einen Einstieg in das Unterrichten von Deutsch als Zweitsprache.
Das Basismodul wird von einem Online-Kurs begleitet und schließt mit einer Praxisaufgabe ab. Im Rahmen der Praxisaufgabe ist eine Unterrichtskonzeption zu erstellen. Sie führen auch eine Unterrichtshospitation durch. Der Lehrgang besteht aus vier Workshops (32 UE), die Sie als Komplettpaket buchen:

Workshop 1: Erwachsenengerechter Fremdsprachenunterricht
- Erwachsene Lernende und Lernerautonomie
- Selbstlernerfahrung in einer Fremdsprache
- Unterrichtsplanung I
- Medieneinsatz im Unterricht

Workshop 2: Der GER als Grundlage für den Sprachunterricht
- Der Gemeinsame Europäische Referenzrahmen für Sprachen (GER)
- Handlungsorientierung im Sprachunterricht
- Sprachprüfungen im Anfängerunterricht
- Fertigkeitentraining: Sprechen, Schreiben, Hören, Lesen
- Analyse von Unterrichtsmaterial

Workshop 3: Sprachunterricht und Unterrichtsplanung
- Wortschatz- und Grammatikvermittlung
- Fehler und Fehlerkorrektur
- Sozialformen, Übungen, Aktivitäten, Drills
- Unterrichtsplanung II
- Unterrichtsbeobachtung und Hospitation

Workshop 4: Zielgruppen von Deutschkursen
- Migration, Migrantinnen und Migranten
- Transkulturelle Kompetenz
- Rolle der Lehrkraft
- Heterogenität und Binnendifferenzierung

Im Anschluss an das Basismodul kann das Aufbaumodul besucht werden.

Erwerben Sie Grundlagen der Sprachvermittlung in Theorie und Praxis.
Das Aufbaumodul (68 UE) umfasst 8 Workshops zur Vertiefung und Erweiterung. Es sieht wie das Basismodul ebenfalls eine Online-Phase und eine Praxisaufgabe vor. Folgende Themen werden an acht Seminartagen behandelt:

o Motivation und Strategien beim Spracherwerb
o Niedrigschwellige Lernangebote und Alphabetisierung
o Aussprache und die Fertigkeit Sprechen
o Deutsch für den Beruf (mit anschl. Online-Aufgabe)

o E-Learning in Deutschkursen
o Evaluieren und Prüfen im Anfängerunterricht
o Interkulturelle Kompetenz und Konfliktmanagement
o Deutschkurse für jugendliche Flüchtlinge

Eine detaillierte Übersicht über die Themen und Inhalte finden Sie auf der Internetseite von telc. Die dort angeführten Veranstaltungsdaten des freien Kursprogramms der telc gelten nicht für dieses gebührenfreie Angebot. Die Teilnahme an der Schulung ist für die Kursleiter/innen von Volkshochschulen, Heimvolkshochschulen und Landeseinrichtungen, die im Rahmen des Landesprogramms tätig sind oder hierfür perspektivisch qualifiziert werden, kostenfrei. Lediglich eventuelle Fahrtkosten, Übernachtungskosten und ggf. ein Beitrag zum gemeinsamen Essen sind durch die Teilnehmenden zu tragen.

Bitte Kursinfo beachten





Datum
03.11.2018
Uhrzeit
10:00 - 17:00 Uhr
Ort
VHS, Göttingen, Bahnhofsallee 7
Datum
04.11.2018
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
VHS, Göttingen, Bahnhofsallee 7
Datum
17.11.2018
Uhrzeit
10:00 - 17:00 Uhr
Ort
VHS, Göttingen, Bahnhofsallee 7
Datum
18.11.2018
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
VHS, Göttingen, Bahnhofsallee 7