Gesundheit / Ernährung
/ Kursdetails

Einführung in das autogene Training


Kursnummer 17H04508K
Beginn Mo., 11.09.2017, 16:30 - 18:00 Uhr
Kursgebühr 90,00 €
Dauer 10 Termine
Kursleitung Axel Berger
Bemerkungen Bequeme Kleidung, Decke;
Kursort
VHS, Göttingen, Bahnhofsallee 7
Bahnhofsallee 7, 37081 Göttingen
Ansprechpartner/in Yvonne Henze
y.henze@vhs-goettingen.de
+ 49 551 4952-65
Das autogene Training ist eine auf den "westlichen Menschen" abgestimmte Entspannungsmethode, deren Beherrschung dazu befähigt, sich autogen - das heißt selbstgesteuert und ohne äußere Hilfsmittel - in einen Zustand der körperlichen und seelischen Tiefenentspannung zu versetzen und diesen Zustand wieder zu beenden. Regelmäßig praktiziert, fördert es das persönliche Wohlbefinden und die innere Ausgeglichenheit, beugt Stresserscheinungen vor und wirkt psychosomatisch bedingten Körperfunktionsstörungen entgegen. Sie haben die Möglichkeit, die Übungen unter systematischer Anleitung kennen zu lernen, sie praktisch zu erproben und über die dabei gemachten Erfahrungen zu sprechen.
(Ermäßigung nicht möglich)




Datum
11.09.2017
Uhrzeit
16:30 - 18:00 Uhr
Ort
VHS, Göttingen, Bahnhofsallee 7
Datum
18.09.2017
Uhrzeit
16:30 - 18:00 Uhr
Ort
VHS, Göttingen, Bahnhofsallee 7
Datum
25.09.2017
Uhrzeit
16:30 - 18:00 Uhr
Ort
VHS, Göttingen, Bahnhofsallee 7
Datum
09.10.2017
Uhrzeit
16:30 - 18:00 Uhr
Ort
VHS, Göttingen, Bahnhofsallee 7
Datum
16.10.2017
Uhrzeit
16:30 - 18:00 Uhr
Ort
VHS, Göttingen, Bahnhofsallee 7
Datum
23.10.2017
Uhrzeit
16:30 - 18:00 Uhr
Ort
VHS, Göttingen, Bahnhofsallee 7
Datum
06.11.2017
Uhrzeit
16:30 - 18:00 Uhr
Ort
VHS, Göttingen, Bahnhofsallee 7
Datum
13.11.2017
Uhrzeit
16:30 - 18:00 Uhr
Ort
VHS, Göttingen, Bahnhofsallee 7
Datum
20.11.2017
Uhrzeit
16:30 - 18:00 Uhr
Ort
VHS, Göttingen, Bahnhofsallee 7
Datum
27.11.2017
Uhrzeit
16:30 - 18:00 Uhr
Ort
VHS, Göttingen, Bahnhofsallee 7