Regionales Grundbildungszentrum

RGZ

Bei uns finden Sie eines der landesweit acht Regionalen Grundbildungszentren. Ziel des Landesprogrammes Regionale Grundbildungszentren ist die Entwicklung und Durchführung von Maßnahmen, welche die Lese- und Schreibfähigkeiten der in der Region lebenden Menschen mit Grundbildungsbedarfen verbessern, um ihnen dadurch eine bessere berufliche, soziale und gesellschaftliche Teilhabe zu ermöglichen. Dazu werden Angebote für Menschen mit Grundbildungsbedarfen geschaffen. Gleichzeitig wird versucht, die Menschen, die mit betroffenen Personen im beruflichen wie im privaten Kontext zu tun haben, wie auch die breite Öffentlichkeit für das Thema zu sensibilisieren. 

Ansprechpartnerin:
Dr. Caroline Kurz, E-Mail, Telefon: +49 551 384386-72

Aktivitäten