Kultur
/ Kursdetails

Didgeridoo


Kursnummer 19H35460
Beginn , , 9:30 - 18:00 Uhr
Kursgebühr 42,00 € - Kurs ist ermäßigbar
Dauer 1 Termin
Dozent/in Ulrich Soppa
Bemerkungen Bitte eine Decke mitbringen. Materialkosten betragen je nach Ausführung ab 65 Euro.
Kursort Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.
Ansprechpartner/in Nadine Willig
n.willig@vhs-goettingen.de
+49 551 4952-315
Erlernt werden die Herstellung und das Spiel auf diesem ältesten Blasinstrument der Welt. Von den Aborigines, den Ureinwohnern Australiens zur Begleitung von Tanz, Gesang und bei Heilungsritualen verwendet, wird es heute als Musikinstrument in der Therapie und in Musikgruppen und Orchestern auf der ganzen Welt eingesetzt. Die heilende Wirkung des Didgeridoo-Spiels beruht darauf, dass durch die besondere Klangcharakteristik und die Zirkuläratmung, die es ermöglicht, den Ton beliebig lange ohne Unterbrechung zu halten, der Zugang zu einer gesteigerten Wahrnehmung erleichtert und ein Zustand tiefer Entspannung erreicht wird. Das Didgeridoo-Spiel hilft auch bei Schlafapnoe, asthmatischen Erkrankungen und Tinitus. In diesem Seminar lernen Sie Ihr eigenes Instrument zu bauen, in der traditionellen Punkt-in-Punkt-Malerei (dot-painting) zu bemalen und es zu spielen in Verbindung mit der richtigen Atmung und Entspannung. Bitte eine Decke mitbringen. Materialkosten betragen je nach Ausführung ab 65 Euro.
Kurstermin wird bei ausreichender Teilnehmerzahl festgelegt!




Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.

Erhalten Sie unsere Newsletter mit besonderen Angeboten, vielen Neuigkeiten und Informationen rund um die VHS Newsletter abonnieren