Kultur
/ Kursdetails

Die Farbe ROT in der Kunst


Kursnummer 19H22002
Beginn Sa., 01.02.2020, 14:00 - 17:00 Uhr
Kursgebühr 24,00 €
Dauer 1 Termin
Dozent/in Jutta Hein
Bemerkungen alles, was Sie an roten Farbstiften besitzen!
Kursort
VHS Göttingen, Stadtstieg 15
Stadtstieg 15, 37083 Göttingen
Ansprechpartner/in Marina Glazier
m.glazier@vhs-goettingen.de
+49 551 4952-123
Die Geschichte der roten Farbe reicht in die Geschichte der frühen Menschheit zurück. Als eine der drei Primärfarben spielte die Farbe Rot in der Malerei schon immer eine zentrale Rolle. In der figurativen wie auch abstrakten Kunst findet man sie in all ihren Nuancen (von der Höhlenmalerei, über die christliche Malerei bis in die zeitgenössische Kunst). Wir werden uns an diesem Nachmittag mit den verschiedenen Rottönen und Farbpigmenten beschäftigen, exemplarisch Kunstwerke in verschiedenen Kunstepochen genauer betrachten und uns mit der Wirkung dieser Farbe näher auseinandersetzen: Rot symbolisiert Freude, Leben, Leidenschaft, Liebe sowie Erotik, aber auch Aggression und Zorn. Dieser Faszination nähern wir uns nicht nur über zahlreiche Künstler (Albrecht Dürer, Jan van Eyck, Otto Dix, Gerhard Richter, Mark Rothko, Gabriele Münter, etc.), sondern auch über Gruppenarbeiten und kleine Farbexperimente.
(Keine Ermäßigung möglich)





Datum
01.02.2020
Uhrzeit
14:00 - 17:00 Uhr
Ort
VHS Göttingen, Stadtstieg 15


Erhalten Sie unsere Newsletter mit besonderen Angeboten, vielen Neuigkeiten und Informationen rund um die VHS Newsletter abonnieren