Kultur / Gestalten

Sie befinden sich hier:
Kursdetails
Kursdetails

Floristik: Kräuterkranz mit Windlicht


Kursnummer 24F32506
Kursbeginn Sa., 25.05.2024 (Termindetails siehe unten)
Anzahl Termine 1 Termin (Termine anzeigen)
Kursgebühr 52,00

inkl. € 25,00 Materialkosten

Dozent/in Sophia Büllingen-Esser
Bemerkungen Mitzubringen / Materialien:
Garten- oder Rosenschere, scharfes Messer, wenn vorhanden Klebepistole, unempfindliche Kleidung.
Kursort

VHS, Göttingen, Bahnhofsallee 7


Bahnhofsallee 7, 37081 Göttingen
Ansprechpartner/in Marina Glazier
m.glazier@vhs-goettingen.de
+49 551 4952 123

Kurs teilen:

Es grünt und blüht nun überall in den Gärten, der Sommer hält Einzug, es wird wärmer, und wir sitzen wieder lange im Garten. Was gibt es da Schöneres als ein flackerndes und stimmungsvolles Kerzenlicht, umrahmt von einem duftenden Kräuterkranz?
Sie fertigen einen Tischkranz aus verschiedenen Kräutern, wie z.B. Thymian, Rosmarin und Salbei auf der Basis eines Euphorbien-Kranzes, gemischt mit ein wenig Schleierkraut und anderen kleinen floralen Blüten und Efeublättern.
Unter Anleitung einer erfahrenen Floristmeisterin binden Sie einen Kranz, den Sie individuell nach Ihren Wünschen anfertigen. Es werden Ihnen die Grundtechniken zur Herstellung eines floralen Werkstückes gezeigt, die Sie auch später zuhause an weiteren Gebinden anwenden können.
Der Grundkranz mit den Euphorbien hält sich nachhaltig mehrere Wochen, und die Kräuter können jederzeit mit frischen duftenden Kräutersträußchen aufgefrischt werden.
So haben Sie ein duftendes, florales Gebinde, in dessen Mitte sich ein Windlichtglas befindet, in der die Kerze ungestört vor sich hin flackern kann. Diese können Sie gerne schon zum Kurs mitbringen.
Die Kranzunterlage und das gläserne Windlicht, wie auch die floralen Materialien werden gestellt.

Ihre Meinung zählt!

Wir möchten uns stetig verbessern. Unterstützen Sie uns dabei und teilen Sie uns Ihre Wünsche und Ideen mit. Was haben Sie als besonders positiv erlebt? Zu welchem Thema wünschen Sie sich einen Kurs? Wenn Sie Kritik oder Beschwerden los werden möchten, warten Sie nicht, bis Ihnen der Kragen platzt! Wenden Sie sich frühzeitig an uns, damit wir die Chance haben, etwas zu verändern. Ihr Ansprechpartner: Markus Bötte, Telefon: +49 551 4952-150, E-Mail m.boette@vhs-goettingen.de

Datum
25.05.2024
Uhrzeit
13:00 - 16:00 Uhr
Ort
VHS, Göttingen, Bahnhofsallee 7



Bleiben Sie stets per E-Mail über exklusive Angebote und Highlights rund um die VHS informiert.
Newsletter-Anmeldung