Kultur
/ Kursdetails

Kommunikation ohne Manipulation


Kursnummer 19F23005
Beginn Di., 12.03.2019, 18:30 - 20:00 Uhr
Kursgebühr 36,00 € (nicht ermäßigbar)
Dauer 4 Termine
Dozent/in Daniel Eßer
Kursort
Max-Planck-Gymnasium, Göttingen, Theaterplatz 10
Theaterplatz 10, 37073 Göttingen
Ansprechpartner/in Marina Glazier
m.glazier@vhs-goettingen.de
+49 551 4952-123
Rhetorik ist der gezielte Einsatz von Sprache, um andere zu beeinflussen. Politiker, Werbegestalter, und Ideologen nutzen sie, um Sie für ihre Zwecke zu gewinnen - denn: Sprache wirkt subtil auf unser Handeln ein. Sie werden in diesem Kurs die klassischen Kunstgriffe der Rhetorik kennenlernen und praktisch üben, sich gegen sprachliche Manipulation zu verteidigen. Sie wollen fair und sachlich kommunizieren; dazu werden Sie mit den Grundlagen des guten Argumentierens vertraut gemacht.

(Ermäßigung nicht möglich)





Datum
12.03.2019
Uhrzeit
18:30 - 20:00 Uhr
Ort
Max-Planck-Gymnasium, Göttingen, Theaterplatz 10
Datum
19.03.2019
Uhrzeit
18:30 - 20:00 Uhr
Ort
Max-Planck-Gymnasium, Göttingen, Theaterplatz 10
Datum
26.03.2019
Uhrzeit
18:30 - 20:00 Uhr
Ort
Max-Planck-Gymnasium, Göttingen, Theaterplatz 10
Datum
02.04.2019
Uhrzeit
18:30 - 20:00 Uhr
Ort
Max-Planck-Gymnasium, Göttingen, Theaterplatz 10


Erhalten Sie unsere Newsletter mit besonderen Angeboten, vielen Neuigkeiten und Informationen rund um die VHS Newsletter abonnieren