Kultur
/ Kursdetails

Schrecklich, oder schrecklich schön? Plastisches Gestalten anhand der Bilderwelt von Hieronymus Bosch


Kursnummer 21F30302
Beginn Di., 20.04.2021, 18:00 - 19:30 Uhr
Kursgebühr 44,00 €
Dauer 4 Termine
Dozent/in Parwin Jusofie
Bemerkungen Modellierhölzer, Modelliermasse 250g (lufttrocknend), alte Handtücher, Zeitungen, Schmirgelpapier, Farbkasten mit Deckfarben, Frischhaltefolie
Kursort Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.
Ansprechpartner/in Marina Glazier
m.glazier@vhs-goettingen.de
+49 551 4952-123
Die Bilderwelt des Hieronymus Bosch (1450 - 1516) handelt von Versuchungen und Beharren im Glauben, von irdischer Lust und himmlischen Verheißungen. Da verwandeln sich Engel im Flug in fliegende Echsen, Fische wandern in die Unterwelt, Menschen werden von Fischen verschlungen, Verdammte aufgespießt, und selbst im Paradiese tummeln sich groteske Höllenwesen. Von den "Zwitterwesen" inspiriert, werden handgroße Skulpturen/Figuren (3D) mit lufttrocknender Modelliermasse angefertigt, verändert und bemalt. Einige bedeutende Gemälde Boschs werden u. a. analysiert.

Mitzubringende Materialien:
Modellierhölzer, Modelliermasse 250g (lufttrocknend), alte Handtücher, Zeitungen, Schmirgelpapier, Farbkasten mit Deckfarben, Frischhaltefolie

(keine Ermäßigung)

Kurs ausgefallen




Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.

Erhalten Sie unsere Newsletter mit besonderen Angeboten, vielen Neuigkeiten und Informationen rund um die VHS Newsletter abonnieren