Programm
Sie befinden sich hier:
Kursdetails

Kursdetails

Arbeitswelt 4.0 in der Pandemie


Kursnummer 21H68819D
Dauer Mo., 18.10.2021, 19:00 - 20:00 Uhr
bis Mo., 18.10.2021
Anzahl Termine 1 Termin
Kursgebühr 10,00 €
Dozent/in Prof. Dr. Verena Nitsch
Ansprechpartner/in Marina Glazier
m.glazier@vhs-goettingen.de
+49 551 4952-123

Kurs teilen:

Die Covid-19-Pandemie hat in kurzer Zeit tiefgreifende Veränderungen in unserer Gesellschaft bewirkt. Diese sind auch in unserer Arbeitswelt deutlich spürbar: Unternehmen in allen Branchen und Wirtschaftssektoren sehen sich durch die dynamischen Veränderungen der Gesundheitslage und den damit verbundenen geltenden Vorschriften mit der Herausforderung konfrontiert, ihre Arbeitsstrukturen und -abläufe flexibel an die aktuelle Situation anzupassen. Unternehmen, die bereits vor der Krise in hohem Maße digitalisiert waren, konnten diese Herausforderungen besser bewältigen als solche, die sich nun gezwungen sahen, eine digitale Wende im Zeitraffer zu vollziehen.

Der Vortrag beleuchtet die Auswirkungen der Pandemie und beschleunigten Digitalisierung auf Unternehmen und Beschäftigte.

Die Vortragende: Professor Dr.-Ing. Verena Nitsch, Direktorin des Instituts für Arbeitswissenschaft, RWTH Aachen University



VHS-Newsletter

Bleiben Sie stets zu aktuellen Kursen und Themen Ihrer VHS vor Ort informiert! Melden Sie sich zu unserem Newsletter an.

Ihre Meinung zählt!

Wir möchten uns stetig verbessern. Unterstützen Sie uns dabei und teilen Sie uns Ihre Wünsche und Ideen mit. Was haben Sie als besonders positiv erlebt? Zu welchem Thema wünschen Sie sich einen Kurs? Wenn Sie Kritik oder Beschwerden los werden möchten, warten Sie nicht, bis Ihnen der Kragen platzt! Wenden Sie sich frühzeitig an uns, damit wir die Chance haben, etwas zu verändern. Ihr Ansprechpartner: Markus Bötte, Telefon: +49 551 4952-150, E-Mail m.boette@vhs-goettingen.de

Datum
18.10.2021
Uhrzeit
19:00 - 20:00 Uhr
Ort
Online-Schulung


Erhalten Sie unsere Newsletter mit besonderen Angeboten, vielen Neuigkeiten und Informationen rund um die VHS Newsletter abonnieren