Programm
Sie befinden sich hier:
Kursdetails

Kursdetails

Fachkraft für inklusive und alltagsintegrierte Sprachbildung


Kursnummer 21H21600
Dauer Fr., 01.10.2021, 09:00 - 16:30 Uhr
bis Sa., 02.07.2022
Anzahl Termine 11 Termine
Kursgebühr 0,00 € - Kurs ist ermäßigbar
Dozent/in Judith Schmid
Corinna Kern
Eva Kruse
Christina Sadafizadeh
Dörte Mühlheims
Cathrin Beyer
Kursort
VHS, Göttingen, Bahnhofsallee 7
Bahnhofsallee 7, 37081 Göttingen
Ansprechpartner/in Martina Kopf
m.kopf@vhs-goettingen.de
+49 551 4952-156
Keine Internetanmeldung möglich. Melden Sie sich bitte dem dem Anmeldebogen weiter unten an.

Diese Seite drucken

Kurs teilen:

Diese Qualifizierung findet in Zusammenarbeit mit dem Landkreis Göttingen statt und richtet sich ausschließlich an Pädagogische Fachkräfte aus Kindertagesstätten im Landkreis Göttingen.

Sprachbildung ist eine dauerhafte Querschnittssaufgabe aller Fachkräfte in der Kita. Sie findet in allen Interaktionen im Kitaalltag statt. Diese zu erkennen und bewusst zu nutzen gelingt nicht einfach aus Überzeugung, sondern muss geplant und trainiert werden. Deshalb richtet sich diese Qualifizierung an alle Pädagogischen Fachkräfte aus Krippe und Kiga. In den verschiedenen Modulen werden theoretische Grundlagen erarbeitet und der Transfer in die Praxis trainiert, genaus wie das Mitnehmen des eigenen Team.

Voraussetzung:
Die anmeldende Kita muss bereit sein, nach jedem Modul in einer DB für das jeweilige Lehrgangsthema Zeit einzuplanen. Für Modul 2 sind die jeweiligen Kitaleiter*innen ausdrücklich zur Teilnahme eingeladen, um den Transfer in die Konzeption der Kita zu gewährleisten.

Die einzelnen Module:
Modul 1 - Vom Spracherwerb zur Sprachbildung:
Meilensteine der Sprachentwicklung, Grundlagen des Spracherwerbs
Bedeutung der Sprache für die kindliche Entwicklung

Vertiefungsmodule (finden parallel statt)
1 a) Sprache den Jüngsten entdecken und begleiten, inkl. Übergang Krippe-Kiga
1 b) Sprachbildungskompetenzen der ältesten Kinder, letztes Kindergartenjahr

Modul 2 - Qualitätsentwicklung und Qualitätssicherung - zusammen mit der jeweiligen Kitaleitung
Grundlagen des Sprachbildungskonzeptes
Sprachbildungskonzeption – lebhaft, anschaulich und konkret

Modul 3 - Mehrsprachigkeit als Chance
Mit mehreren Sprachen aufwachsen (Zweitspracherwerb und Quersprachigkeit
Mehrsprachigkeit unterstützen, Miteinander und voneinander lernen

Modul 4 - Kindersprache mit Hilfe der Videografie gut beobachten, dokumentieren und stärken
Sprachentwicklung aus ressourcenorientierten Perspektive beobachten und dokumentieren, Interessen und Themen der Kinder entdecken und folgen
Videografie als eine Reflexionsmöglichkeit im Kita Alltag nutzen und Teamprozesse anregen

Modul 5 - Inklusion in der Sprachbildung
Sprachbildung und gelingende Beziehungsgestaltung
Vielfalt der sprachlichen Kompetenzen wahrnehmen, wertschätzen und anerkennen
Sprachbildung partizipativ gestalten

Modul 6 - Grundprinzip der inklusiven, alltagsintegrierten Sprachbildung in der Kita
Vormachen und Lust wecken , Sprachanlässe mit Hilfe der Videografie ermöglichen
Literacyförderliche Sprachaktivitäten gestalten

Modul 7 - Zusammenarbeit mit Familien – Erziehungspartnerschaft
Willkommenskultur in der Kita, Gemeinsam mit den Eltern die Sprachbildung gestalten
Kommunikation entwickeln – Schwierigkeiten meistern

Modul 8 - Brücken bauen – Übergänge gestalten
Vernetzung und Kooperation mit den Grundschulen
Sprach- und Bildungskompetenzen der Kinder beim Übergang im Blick
Gestaltung von geeigneten Sprach- und Bildungssituationen

Modul 9 - Abschlusskolloquium

Organisatorisches:
Präsenzseminare werden angestrebt. Bei Anmeldung verpflichtet sich die/ der Angemeldete auch an online Seminaren teilzunehmen, falls Präsenz nicht möglich ist.
Zum Modul 3 bitten wir die jeweilige Kitaleitung ebenfalls teilzunehmen.
Die Qualifizierung ist für die Teilnehmenden gebührenfrei. Die Kosten trägt der Landkreis Göttingen.

Prüfungsleistungen der Teilnehmenden und Abschluss:
- Führen eines Kompetenztagebuchs
- Teilnahme und Präsentation beim Abschlusskolloquium
- Peer-Gruppen-Treffen/ kritische Freund*innen (nach jedem Modul, Empfehlung 2 h
- Jedes Modul sollte in einer DB dem Team vorgestellt werden (Empfehlung!)
- Max Fehlzeit: 1 Tag (sonst Ausgleichsleistung nötig)
Der Lehrgang schliesst mit dem Zertifikat Fachkraft für inklusive und alltagsintegrierte Sprachbildung (VHS) ab.

Dozent*innen
Judith Schmid/ Corinna Kern, Lehrgangsleiterinnen
und Team aus erfahrenen Trainerinnen und Praktikerinnen: Dörte Mühlheims, Eva Kruse, Cathrin Beyer, Christina Sadafizadeh

Bitte melden Sie sich mit dem Anmeldebogen an:
Kita Anmeldung

VHS-Newsletter

Bleiben Sie stets zu aktuellen Kursen und Themen Ihrer VHS vor Ort informiert! Melden Sie sich zu unserem Newsletter an.

Ihre Meinung zählt!

Wir möchten uns stetig verbessern. Unterstützen Sie uns dabei und teilen Sie uns Ihre Wünsche und Ideen mit. Was haben Sie als besonders positiv erlebt? Zu welchem Thema wünschen Sie sich einen Kurs? Wenn Sie Kritik oder Beschwerden los werden möchten, warten Sie nicht, bis Ihnen der Kragen platzt! Wenden Sie sich frühzeitig an uns, damit wir die Chance haben, etwas zu verändern. Ihr Ansprechpartner: Markus Bötte, Telefon: +49 551 4952-150, E-Mail m.boette@vhs-goettingen.de

Datum
01.10.2021
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
VHS, Göttingen, Bahnhofsallee 7
Datum
02.10.2021
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
VHS, Göttingen, Bahnhofsallee 7
Datum
05.11.2021
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
VHS, Göttingen, Bahnhofsallee 7
Datum
10.12.2021
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
VHS, Göttingen, Bahnhofsallee 7
Datum
20.01.2022
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
VHS, Göttingen, Bahnhofsallee 7
Datum
03.02.2022
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
VHS, Göttingen, Bahnhofsallee 7
Datum
17.03.2022
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
VHS, Göttingen, Bahnhofsallee 7
Datum
20.04.2022
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
VHS, Göttingen, Bahnhofsallee 7
Datum
07.05.2022
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
VHS, Göttingen, Bahnhofsallee 7
Datum
02.07.2022
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
VHS, Göttingen, Bahnhofsallee 7


Erhalten Sie unsere Newsletter mit besonderen Angeboten, vielen Neuigkeiten und Informationen rund um die VHS Newsletter abonnieren