Programm
/ Kursdetails

Selbstmanagement und Arbeitsorganisation - Prozessbegleitung an zwei Terminen


Kursnummer 21F87104D
Beginn Do., 11.03.2021, 08:30 - 13:30 Uhr
Kursgebühr 260,00 €
Dauer 2 Termine
Dozent/in Karina Hoßfeld
Kursort
VHS, Göttingen, Bahnhofsallee 7
Bahnhofsallee 7, 37081 Göttingen
Ansprechpartner/in Bärbel Okatz
b.okatz@vhs-goettingen.de
+49 551 4952-134
Nach einer Bestandsaufnahme identifizieren Sie spezifische "Baustellen" an Ihrem Arbeitsplatz, auf die wir konkret eingehen. Wir stellen grundlegende Elemente des klassischen Zeitmanagements sowie weiterführende, praxisnahe Methoden vor. Der Schwerpunkt liegt auf der Identifizierung und Beseitigung von Zeitfressern und Methoden der Prioritätensetzung.

Inhalte:
- Planungstools
- Methoden der Prioritätensetzung
- Regeln der Delegation
- Analyse der Zeitfresser und Lösungen
- Haltungen und Einstellungen
- Reflexion des eigenen Stils und Möglichkeiten des Transfers

Ihr Nutzen:
Sie lernen wichtige Methoden des Zeitmanagements kennen und erarbeiten Möglichkeiten der Umsetzung für den eigenen Arbeitsbereich. Mit neuen Tools können Sie die Arbeit besser priorisieren und strukturieren. Verschiedene Transfermöglichkeiten sorgen für die individuelle und langfristige Umsetzung des Erlernten.

Zielgruppe:
Mitarbeitende

Methoden:
Präsentation, Diskussion im Plenum, Einzel- und Gruppenarbeit, Visualisierung (Flipchart)

Keine Internetanmeldung möglich. Bitte melden Sie sich mit dem Formular Anmeldung Geschäftskunden per Post oder E-Mail (akademie@vhs-goettingen.de) zu dieser Veranstaltung an. Beschäftigte der Stadt und des Landkreises Göttingen nutzen bitte das im Intranet der Verwaltungen hinterlegte Anmeldeformular.





Datum
11.03.2021
Uhrzeit
08:30 - 13:30 Uhr
Ort
Online-Schulung
Datum
22.04.2021
Uhrzeit
08:30 - 13:30 Uhr
Ort
VHS, Göttingen, Bahnhofsallee 7


Erhalten Sie unsere Newsletter mit besonderen Angeboten, vielen Neuigkeiten und Informationen rund um die VHS Newsletter abonnieren