Programm
/ Kursdetails

Konflikte als Chance für Veränderungsprozesse


Kursnummer 17H21101
Beginn Do., 28.09.2017, 09:00 - 14:00 Uhr
Kursgebühr 250,00 €
Dauer 6 Termine
Kursleitung Margrit Kettler-Armstrong
Kursort
VHS, Göttingen, Bahnhofsallee 7
Bahnhofsallee 7, 37081 Göttingen
Ansprechpartner/in Martina Kopf
m.kopf@vhs-goettingen.de
+49 551 4952-56
Konflikte haben zwei potentielle Entwicklungstendenzen. Wird der Konflikt nicht gelöst oder trans-formiert, so kann dies zu großen Krisen und Unzufriedenheit führen. Wird der Konflikt jedoch gelöst, so bedeutet dies zumeist die Entdeckung neuer Fähigkeiten und ungeahnter Ressourcen. Konflikte bergen in sich eine große Chance zur Veränderung.
Die Qualifizierung unterstützt pädagogische Fachkräfte bei der Entwicklung einer aktiven, systematischen und reflektierenden Kommunikations- und Konfliktlösungskultur für sich und ihr Team, gerade im Hinblick auf sich stetig verändernde Aufgaben oder Funktionen. Ziel ist, die Teamarbeit ein Mittel zur Regeneration der eigenen Kräfte und zum Stressabbau im gesamten Team werden zu lassen. Neue Ressourcen entstehen im achtsamen und respektvollen Miteinander.

Inhalte der Qualifizierung
• Ursachen und Symptome von Konflikten
• Sich des eigenen Konfliktverhaltens bewusst werden
• Konflikttypen
• Konflikte als Chance
• Gesprächsführung – Haltung und Regeln
• Empathie und die Kunst des aktiven Zuhörens
• Feedbackregeln und –kultur
• Stärkung der individuellen Konfliktfähigkeit
Dozentin
Margrit Kettler-Armstrong
Dipl. Supervisorin, Dipl. Sozialpädagogin, Personzentrierte Beraterin (GwG)




Datum
28.09.2017
Uhrzeit
09:00 - 14:00 Uhr
Ort
VHS, Göttingen, Bahnhofsallee 7
Datum
19.10.2017
Uhrzeit
09:00 - 14:00 Uhr
Ort
VHS, Göttingen, Bahnhofsallee 7
Datum
09.11.2017
Uhrzeit
09:00 - 14:00 Uhr
Ort
VHS, Göttingen, Bahnhofsallee 7
Datum
14.12.2017
Uhrzeit
09:00 - 14:00 Uhr
Ort
VHS, Göttingen, Bahnhofsallee 7
Datum
11.01.2018
Uhrzeit
09:00 - 14:00 Uhr
Ort
VHS, Göttingen, Bahnhofsallee 7
Datum
08.02.2018
Uhrzeit
09:00 - 14:00 Uhr
Ort
VHS, Göttingen, Bahnhofsallee 7