Programm
/ Kursdetails

Erst der Kurs und dann der Hund


Kursnummer 18F68612
Beginn Fr., 06.04.2018, 17:30 - 19:00 Uhr
Kursgebühr 40,00 €
Dauer 4 Termine
Kursleitung Cordula Mulack
Kursort
VHS, Göttingen, Bahnhofsallee 7
Bahnhofsallee 7, 37081 Göttingen
Ansprechpartner/in Markus Bötte
m.boette@vhs-goettingen.de
+49 551 4952-50
Das Seminar, das im Rahmen der bundesweiten Initiative "Der alternative Hund - für ein besseres Miteinander von Mensch und Hund" angeboten wird, richtet sich in erster Linie an Hundeanfänger/innen, um ihnen vor der Aufnahme eines Hundes Grundkenntnisse und -fertigkeiten für einen möglichst entspannten und harmonischen Start mit dem eigenen Hund zu vermitteln. Es ist aber ebenso geeignet für Hundehalter, die ihr Wissen über ihren Hausgenossen erweitern oder sich auf den Sachkundenachweis nach § 3 NHundG, den sogenannten Hundeführerschein, vorbereiten möchten.
Im Kurs werden folgende Themen behandelt:
* Auswahl des Hundes und Züchters, Auslandshunde
* Aufbau eines Vertrauensverhältnisses
* Körpersprache des Hundes und des Menschen
* Pflege und Gesundheit des Hundes, Erste Hilfe
* Körper und Sinne des Hundes
* Lernverhalten und Erziehung
* Mensch und Hund in der Öffentlichkeit: Rechte und Pflichten, Haftung und Versicherung
* Kosten der Hundehaltung
Ein Tierheimbesuch (Termine nach Absprache) mit Vorführungen von Hunden verschiedener Rassen, Größen und Bedürfnisse rundet das Seminarangebot ab.




Datum
06.04.2018
Uhrzeit
17:30 - 19:00 Uhr
Ort
VHS, Göttingen, Bahnhofsallee 7
Datum
13.04.2018
Uhrzeit
17:30 - 19:00 Uhr
Ort
VHS, Göttingen, Bahnhofsallee 7
Datum
20.04.2018
Uhrzeit
17:30 - 19:00 Uhr
Ort
VHS, Göttingen, Bahnhofsallee 7
Datum
27.04.2018
Uhrzeit
17:30 - 19:00 Uhr
Ort
VHS, Göttingen, Bahnhofsallee 7