Programm
/ Kursdetails

Grenzen setzen, aber richtig!


Kursnummer 19H21102
Beginn Di., 28.01.2020, 10:00 - 17:30 Uhr
Kursgebühr 115,00 €
Dauer 1 Termin
Dozent/in Astrid Wichmann
Kursort
VHS, Göttingen, Bahnhofsallee 7
Bahnhofsallee 7, 37081 Göttingen
Ansprechpartner/in Martina Kopf
m.kopf@vhs-goettingen.de
+49 551 4952-156
In der heutigen Zeit wird viel Wert auf Eigenständigkeit, Unabhängigkeit und Individualität gelegt. Als Nebenprodukt dieses Zeitgeistes beobachten wir die Abnahme der Bereitschaft, Autoritäten „qua Amt“ zu folgen. Dies erleben auch Pädagog*nnen – besonders, wenn sie Kindern Grenzen aufzeigen und durchsetzen müssen. Wollen sie hier erfolgreich sein, profitieren Pädagog*nnen von einer Beziehungsautorität. Sich diese zu erarbeiten ist ein sozial anspruchsvoller Prozess in dem sie in der pa¨dagogischen Arbeit die Beziehungen stärken, Grenzen setzen, mit Regeln arbeiten, geklärt haben, welche Konsequenzen machbar sind und diese einsetzen. Dabei ist die Annahme, dass eine eigene innere Klarheit und der abgestimmte Konsens im Team wichtige Voraussetzungen fu¨r die souvera¨ne Bewa¨ltigung der Situation mit dem Kind sind. Über grundsa¨tzliche U¨berlegungen kommen wir zu praktischen Hilfen fu¨r einzelne Situationen im Kitaalltag.

Astrid Wichmann ist Mediatorin (BM) und Ausbilderin für Mediation (BM), Systemische Beraterin, Coach und Mediative Prozessbegleitung. Sie ist seit über 20 Jahren für die Mediationsstelle BRÜCKENSCHLAG e.V. tätig.

Kita Anmeldung





Datum
28.01.2020
Uhrzeit
10:00 - 17:30 Uhr
Ort
VHS, Göttingen, Bahnhofsallee 7


Erhalten Sie unsere Newsletter mit besonderen Angeboten, vielen Neuigkeiten und Informationen rund um die VHS Newsletter abonnieren