Online-Angebote

Die Onlineangebote finden alle in einer überschaubaren, geschlossenen Gruppe und im direkten Austausch mit Ihrer Kursleitung statt. Probieren Sie es aus!

Technische Voraussetzungen zur Teilnahme:
PC mit Lautsprecher/Mikrophon und Kamera oder alternativ Headset und Kamera. Sie können auch ein Notebook (typischerweise Kamera und Lautsprecher/Mikro integriert), Smartphone oder Tablet zur Teilnahme nutzen. In allen Fällen benötigen Sie eine stabile Internetverbindung.  Die Kurse werden über die Videokonferenzplattform "Zoom" durchgeführt.
Anleitung zur Nutzung der Videoplattform "Zoom"

Datenschutzhinweise zur Verwendung von Zoom für Webinare der VHS Göttingen Osterode gGmbH finden Sie unter dem Punkt XIII. hier.

/ Kursdetails

Virtuelle Meetings zielgerichtet und aktivierend moderieren Online Training


Kursnummer 21H87100D
Beginn Do., 04.11.2021, 08:30 - 14:30 Uhr
Kursgebühr 100,00 €
Dauer 1 Termin
Dozent/in Anna Jöster
Ansprechpartner/in Bärbel Okatz
b.okatz@vhs-goettingen.de
+49 551 4952-134
Virtuelle Meetings stellen alle Beteiligte vor große Herausforderungen: zum Einen müssen wir uns mit den technischen Herausforderungen des jeweilig verwendeten Konferenz-Systems vertraut machen, zum Anderen auch den veränderten Bedingungen für die Kommunikation Rechnung tragen. In diesem Online-Seminar werden wir den Fragen nachgehen: Wie kann ich als Moderierende*r die Kommunikation im virtuellen Meeting gestalten? Wie schaffe ich es, alle Teilnehmenden trotz der räumlichen Trennung zu aktivieren und miteinander ins Gespräch zu bringen? Welche Moderations-Methoden können wie online eingesetzt werden?

Inhalte:
-Situationsanalyse: was ist anders im virtuellen Meeting?
-Vorbereitung von virtuellen Meetings
-Kommunikations- Dos and Don´ts im virtuellen Raum
-Moderationsphasen und aktivierende Methoden im virtuellen Raum
-Zielgerichtete Gesprächsführung unter online-Bedingungen

Ihr Nutzen:
Teilnehmende reflektieren die speziellen Bedingungen der virtuellen Moderationssituation und ihre Rolle als Moderierende. Sie setzen sich mit einer an die spezielle Kommunikationssituation angepassten Gesprächsführung auseinander und erproben sie. Sie lernen aktivierende Methoden für den virtuellen Raum kennen. Sie haben Gelegenheit, den Transfer in ihre eigenen Settings zu reflektieren.

Zielgruppe:
Beschäftigte, die als Teamleiter/in / Gruppenleiter/in / Vorgesetzte Besprechungen virtuell moderieren.

Methode:
- Vortrag
- Moderationsmethoden
- Reflexion
- Übungen zur Gesprächsführung
- Feedback

Keine Internetanmeldung möglich. Bitte melden Sie sich mit dem Formular Anmeldung Geschäftskunden per Post oder E-Mail (akademie@vhs-goettingen.de) zu dieser Veranstaltung an. Beschäftigte der Stadt und des Landkreises Göttingen nutzen bitte das im Intranet der Verwaltungen hinterlegte Anmeldeformular.





Datum
04.11.2021
Uhrzeit
08:30 - 14:30 Uhr
Ort
Online-Schulung


Erhalten Sie unsere Newsletter mit besonderen Angeboten, vielen Neuigkeiten und Informationen rund um die VHS Newsletter abonnieren