Bildungsurlaub

Wer hat Anspruch auf Bildungsurlaub?
Einen Rechtsanspruch auf Bildungsurlaub haben alle Arbeitnehmer/innen in der privaten Wirtschaft und im öffentlichen Dienst, deren Arbeitsplatz sich in Niedersachsen befindet. Der Anspruch kann erstmals sechs Monate nach Beginn des Arbeitsverhältnisses geltend gemacht werden. Für Beamte gelten spezielle Sonderurlaubsregelungen für politische Bildung und berufliche Fortbildung.

Wie viele Tage Bildungsurlaub werden gewährt?
Der Anspruch umfasst fünf Arbeitstage innerhalb des laufenden Kalenderjahres. Arbeitet der/die Arbeitnehmer/in regelmäßig an mehr oder weniger als fünf Arbeitstagen in der Woche, so ändert sich der Anspruch auf Bildungsurlaub entsprechend.

Verfällt nicht genutzter Bildungsurlaub?
Ein nicht ausgeschöpfter Bildungsurlaubsanspruch des vorangegangenen Jahres kann geltend gemacht werden. Ein etwaiger Rechtsanspruch aus dem vorletzten Kalenderjahr verfällt im laufenden Kalenderjahr.

Wie wird der Bildungsurlaub angemeldet?
Arbeitnehmer/innen müssen dem Arbeitgeber die Inanspruchnahme und den Termin des Bildungsurlaubs so früh wie möglich, in der Regel mindestens vier Wochen vorher, schriftlich mitteilen. Die von uns ausgestellte Anmeldebestätigung ist beizufügen.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Website des Niedersächsischen Ministeriums für Wissenschaft und Kultur.

/ Kursdetails

Kraft und Wandel Ein Bildungsurlaub für Frauen in der Lebensmitte


Kursnummer 19F06000
Beginn Mo., 17.06.2019, 08:45 - 16:30 Uhr
Kursgebühr 245,00 € (nicht ermäßigbar)
Dauer 5 Termine
Dozent/in Patricia Siebert
Kursort
VHS, Göttingen, Bahnhofsallee 7
Bahnhofsallee 7, 37081 Göttingen
Ansprechpartner/in Yvonne Henze
y.henze@vhs-goettingen.de
+ 49 551 4952-65
Die Mitte des Lebens erleben viele Frauen als Zeit des Umbruchs und der Neuorientierung. Alle Ebenen des Seins: die körperliche, geistige, seelische und soziale sind hiervon betroffen und werfen existentielle Fragen auf. Eine gute Zeit um inne zu halten, Erfahrenes und Erreichtes zu würdigen, Werte zu überprüfen und sich von unnötigem Ballast und hinderlichen Konzepten zu befreien. Auf das Wesentliche fokussiert, entdecken wir neue Kraftquellen und Freiräume, entwickeln Visionen und finden nachhaltige und stimmige Handlungsimpulse für unser individuelles und gesellschaftliches Leben. Eine abwechslungsreiche und inspirierende Bildungswoche mit lebendigem Austausch, aber auch genügend Raum für Eigenreflexion und Regeneration, erwartet uns.

Inhalte:
o Weibliche Lebensmitte heute
Individuelle und gesellschaftliche Herausforderungen und Potentiale
Selbstverständnis und Selbstwert
o Ganzheitliche Wege zum Erhalt von Gesundheit und innerem Gleichgewicht für Körper, Geist und Seele
Praktische Tipps und Anregungen
o Mechanismen von Stress und Burnout
Stressoren erkennen; Energiebilanz optimieren
o Innehalten - der Halt von innen
Entspannungsübungen, Stillezeit
o Zukunftsperspektiven entwickeln





Datum
17.06.2019
Uhrzeit
08:45 - 16:30 Uhr
Ort
VHS, Göttingen, Bahnhofsallee 7
Datum
18.06.2019
Uhrzeit
08:45 - 16:30 Uhr
Ort
VHS, Göttingen, Bahnhofsallee 7
Datum
19.06.2019
Uhrzeit
08:45 - 16:30 Uhr
Ort
VHS, Göttingen, Bahnhofsallee 7
Datum
20.06.2019
Uhrzeit
08:45 - 16:30 Uhr
Ort
VHS, Göttingen, Bahnhofsallee 7
Datum
21.06.2019
Uhrzeit
08:45 - 13:30 Uhr
Ort
VHS, Göttingen, Bahnhofsallee 7