Bildungsurlaub

Wer hat Anspruch auf Bildungsurlaub?
Einen Rechtsanspruch auf Bildungsurlaub haben alle Arbeitnehmer/innen in der privaten Wirtschaft und im öffentlichen Dienst, deren Arbeitsplatz sich in Niedersachsen befindet. Der Anspruch kann erstmals sechs Monate nach Beginn des Arbeitsverhältnisses geltend gemacht werden. Für Beamte gelten spezielle Sonderurlaubsregelungen für politische Bildung und berufliche Fortbildung.

Wie viele Tage Bildungsurlaub werden gewährt?
Der Anspruch umfasst fünf Arbeitstage innerhalb des laufenden Kalenderjahres. Arbeitet der/die Arbeitnehmer/in regelmäßig an mehr oder weniger als fünf Arbeitstagen in der Woche, so ändert sich der Anspruch auf Bildungsurlaub entsprechend.

Verfällt nicht genutzter Bildungsurlaub?
Ein nicht ausgeschöpfter Bildungsurlaubsanspruch des vorangegangenen Jahres kann geltend gemacht werden. Ein etwaiger Rechtsanspruch aus dem vorletzten Kalenderjahr verfällt im laufenden Kalenderjahr.

Wie wird der Bildungsurlaub angemeldet?
Arbeitnehmer/innen müssen dem Arbeitgeber die Inanspruchnahme und den Termin des Bildungsurlaubs so früh wie möglich, in der Regel mindestens vier Wochen vorher, schriftlich mitteilen. Die von uns ausgestellte Anmeldebestätigung ist beizufügen.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Website des Niedersächsischen Ministeriums für Wissenschaft und Kultur.

/ Kursdetails

Stressbewältigung: Ausgeglichen leben durch Schulung der Achtsamkeit und ressourcenorientiertem Selbstmanagement Bildungsurlaub


Kursnummer 19F04506
Beginn Mo., 17.06.2019, 9:00 - 16:30 Uhr
Kursgebühr 245,00 € (nicht ermäßigbar)
Dauer 5 Termine
Dozent/in Alfons Claes
Kursort
Gieboldehausen Schloss; Hahlestraße 13
Hahlestr. 13, 37434 Gieboldehausen
Ansprechpartner/in Yvonne Henze
y.henze@vhs-goettingen.de
+ 49 551 4952-65
In dieser Bildungswoche lernen Sie einfach anzuwendende Techniken zur Stressbewältigung und Entspannung aus den Bereichen Achtsamkeitstraining, Meditation und ressourcenorientiertem Selbstmanagement (Züricher Ressourcenmodell, ZRM) kennen. Eingebettet in die Auseinandersetzung mit aktuellen, gesellschaftspolitischen Zusammenhängen der ganzheitlichen Gesundheitsförderung erarbeiten Sie Ihr persönliches, ressourcenaktivierendes Gesundheitskonzept.

(Keine Ermäßigung möglich)





Datum
17.06.2019
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
Gieboldehausen Schloss; Hahlestraße 13
Datum
18.06.2019
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
Gieboldehausen Schloss; Hahlestraße 13
Datum
19.06.2019
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
Gieboldehausen Schloss; Hahlestraße 13
Datum
20.06.2019
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
Gieboldehausen Schloss; Hahlestraße 13
Datum
21.06.2019
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
Gieboldehausen Schloss; Hahlestraße 13