Bildungsurlaub

Wer hat Anspruch auf Bildungsurlaub?
Einen Rechtsanspruch auf Bildungsurlaub haben alle Arbeitnehmer/innen in der privaten Wirtschaft und im öffentlichen Dienst, deren Arbeitsplatz sich in Niedersachsen befindet. Der Anspruch kann erstmals sechs Monate nach Beginn des Arbeitsverhältnisses geltend gemacht werden. Für Beamte gelten spezielle Sonderurlaubsregelungen für politische Bildung und berufliche Fortbildung.

Wie viele Tage Bildungsurlaub werden gewährt?
Der Anspruch umfasst fünf Arbeitstage innerhalb des laufenden Kalenderjahres. Arbeitet der/die Arbeitnehmer/in regelmäßig an mehr oder weniger als fünf Arbeitstagen in der Woche, so ändert sich der Anspruch auf Bildungsurlaub entsprechend.

Verfällt nicht genutzter Bildungsurlaub?
Ein nicht ausgeschöpfter Bildungsurlaubsanspruch des vorangegangenen Jahres kann geltend gemacht werden. Ein etwaiger Rechtsanspruch aus dem vorletzten Kalenderjahr verfällt im laufenden Kalenderjahr.

Wie wird der Bildungsurlaub angemeldet?
Arbeitnehmer/innen müssen dem Arbeitgeber die Inanspruchnahme und den Termin des Bildungsurlaubs so früh wie möglich, in der Regel mindestens vier Wochen vorher, schriftlich mitteilen. Die von uns ausgestellte Anmeldebestätigung ist beizufügen.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Website des Niedersächsischen Ministeriums für Wissenschaft und Kultur.

/ Kursdetails

Stressreduzierung im Berufsalltag - Gesundheitsbildung durch bewusste Körperwahrnehmung Bildungsurlaub in Teilzeit


Kursnummer 18F04501
Beginn Mo., 05.03.2018, 08:30 - 14:00 Uhr
Kursgebühr 198,00 €
Dauer 5 Termine
Kursleitung Susanne Bleick
Kursort
VHS, Göttingen, Bahnhofsallee 7
Bahnhofsallee 7, 37081 Göttingen
Ansprechpartner/in Carola Piechota
c.piechota@vhs-goettingen.de
+49 551 4952-19
Dieser Bildungsurlaub richtet sich an Menschen, die lernen möchten, wie sie mit Stress im Berufsalltag besser umgehen können. Sie werden für ihre eigenen Reaktionen auf Stress sensibilisiert und erlernen in der Folge Möglichkeiten zur gezielten Stressreduktion und zur Entspannung. Über eine bewusste und verfeinerte Körperwahrnehmung lernen Sie, eigene Bewegungsmöglichkeiten und Verhaltensweisen zu erkennen und zu variieren. Sie schaffen sich dadurch Wahlmöglichkeiten und erweitern Ihr Handlungsspektrum. Hierbei bedienen wir uns der Feldenkrais-Methode mit ihrem besonderen pädagogischen Ansatz. Das Erfahren von flexiblen Lösungsmöglichkeiten wirkt Stress regulierend. Sie erarbeiten sich ein eigenes Repertoire aus kleinen Bewegungssequenzen, das auf Ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmt ist und welches Sie am Arbeitsplatz einsetzen können.

Bequeme Kleidung, dicke Socken, Decke bitte mitbringen.
(Ermäßigung nicht möglich)

Informationen anfordern

Kurs ist ausgebucht - Informationen anfordern




Datum
05.03.2018
Uhrzeit
08:30 - 14:00 Uhr
Ort
VHS, Göttingen, Bahnhofsallee 7
Datum
06.03.2018
Uhrzeit
08:30 - 14:00 Uhr
Ort
VHS, Göttingen, Bahnhofsallee 7
Datum
07.03.2018
Uhrzeit
08:30 - 14:00 Uhr
Ort
VHS, Göttingen, Bahnhofsallee 7
Datum
08.03.2018
Uhrzeit
08:30 - 14:00 Uhr
Ort
VHS, Göttingen, Bahnhofsallee 7
Datum
09.03.2018
Uhrzeit
08:30 - 14:00 Uhr
Ort
VHS, Göttingen, Bahnhofsallee 7