Bildungsurlaub

Wer hat Anspruch auf Bildungsurlaub?
Einen Rechtsanspruch auf Bildungsurlaub haben alle Arbeitnehmer/innen in der privaten Wirtschaft und im öffentlichen Dienst, deren Arbeitsplatz sich in Niedersachsen befindet. Der Anspruch kann erstmals sechs Monate nach Beginn des Arbeitsverhältnisses geltend gemacht werden. Für Beamte gelten spezielle Sonderurlaubsregelungen für politische Bildung und berufliche Fortbildung.

Wie viele Tage Bildungsurlaub werden gewährt?
Der Anspruch umfasst fünf Arbeitstage innerhalb des laufenden Kalenderjahres. Arbeitet der/die Arbeitnehmer/in regelmäßig an mehr oder weniger als fünf Arbeitstagen in der Woche, so ändert sich der Anspruch auf Bildungsurlaub entsprechend.

Verfällt nicht genutzter Bildungsurlaub?
Ein nicht ausgeschöpfter Bildungsurlaubsanspruch des vorangegangenen Jahres kann geltend gemacht werden. Ein etwaiger Rechtsanspruch aus dem vorletzten Kalenderjahr verfällt im laufenden Kalenderjahr.

Wie wird der Bildungsurlaub angemeldet?
Arbeitnehmer/innen müssen dem Arbeitgeber die Inanspruchnahme und den Termin des Bildungsurlaubs so früh wie möglich, in der Regel mindestens vier Wochen vorher, schriftlich mitteilen. Die von uns ausgestellte Anmeldebestätigung ist beizufügen.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Website des Niedersächsischen Ministeriums für Wissenschaft und Kultur.

Interessenbekundung

Interesse am Kurs Bildungsurlaub: Achtsamkeit, innere Balance und Lebensfreude (17H04700)

Bitte beachten Sie, dass der Kurs bereits seine maximale Teilnehmerzahl erreicht hat und es sich nachfolgend nicht um eine Anmeldung handelt.
Wir nehmen Sie als Interessent/in für den Kurs auf und melden uns bei Ihnen, sobald ein Platz frei wird bzw. wir Ihnen ein Alternativangebot anbieten können.

Einen Ermäßigungsantrag können wir nur bearbeiten, wenn uns die notwendigen Unterlagen eingereicht werden. Wir bitten Sie daher um Zusendung des entsprechenden Nachweises an info[at]vhs-goettingen[dot]de. Bis zum Vorliegen eines Ermäßigungsnachweises müssen wir die volle Gebühr berechnen.


 

Ihre Daten werden auf dem Weg zum Server per SSL verschlüsselt.

Nach erfolgreichem Senden dieser Seite werden die von Ihnen eingegebenen Daten und die von Ihnen gewählten Veranstaltungen und Kurse für Sie zur Überprüfung vor dem eigentlichen Senden noch einmal aufgelistet.