VHS-Kurse im Familienzentrum Rosdorf

Sie befinden sich hier:
Kursdetails
Kursdetails

Mitarbeitende gehen in Elternzeit- Was die Führungskraft bedenken sollte


Kursnummer 22H87708
Dauer Di., 13.09.2022, 08:30 - 13:00 Uhr
Anzahl Termine 1 Termin (Termine anzeigen)
Kursgebühr 140,00 €
Dozent/in Monika Wolff
Kursort

VHS, Göttingen, Bahnhofsallee 7


Bahnhofsallee 7, 37081 Göttingen
Ansprechpartner/in Bärbel Okatz
b.okatz@vhs-goettingen.de
+49 551 4952 134

Kurs teilen:

Viele Mütter und Väter nehmen heute die Elternzeit als Auszeit. Damit stehen Sie als Personalverantwortliche und Führungskräfte nicht nur vor der Hausforderung, die Lücken zu schließen, sondern auch vor der Frage, wie Sie fachkompetente Mitarbeiter*innen halten können. Gelegen wäre Ihnen sehr daran, wenn diese schnell zurückkämen, selbst wenn es zunächst nur für wenige Stunden sein sollten. Was Sie tun können, erarbeiten Sie in dem Workshop passgenau für Ihre Situation.

Inhalte
- Maßnahmen vor, während und nach der Elternzeit
- Vereinbarkeitsmodelle
- Karriere mit Kind

Ihr Nutzen
Mit geeigneten Maßnahmen können Sie dazu beitragen, dass Elternzeitler* innen relativ schnell an den Arbeitsplatz zurückkehren. Oder sogar - wenn es optimal läuft - die Elternzeit mit der / dem Partner*in so aufteilen, dass keiner von beiden länger ausfällt. Außerdem können Sie darauf hinwirken, dass nicht die Sorge entsteht, dass Elternzeit bzw. Arbeiten in Teilzeit ein Ende der Karriere bedeuten könnte.

Methoden
Workshop-Charakter mit Erfahrungsaustausch, Best-Practice-Beispielen, Erarbeitung mit Elementen aus der Projektentwicklung

Zielgruppe
Führungskräfte und Personalverantwortliche

In Kooperation mit der Koordinierungsstelle "Frauen & Wirtschaft" der Stadt Göttingen

Ihre Meinung zählt!

Wir möchten uns stetig verbessern. Unterstützen Sie uns dabei und teilen Sie uns Ihre Wünsche und Ideen mit. Was haben Sie als besonders positiv erlebt? Zu welchem Thema wünschen Sie sich einen Kurs? Wenn Sie Kritik oder Beschwerden los werden möchten, warten Sie nicht, bis Ihnen der Kragen platzt! Wenden Sie sich frühzeitig an uns, damit wir die Chance haben, etwas zu verändern. Ihr Ansprechpartner: Markus Bötte, Telefon: +49 551 4952-150, E-Mail m.boette@vhs-goettingen.de

Datum
13.09.2022
Uhrzeit
08:30 - 13:00 Uhr
Ort
VHS, Göttingen, Bahnhofsallee 7



Bleiben Sie stets per E-Mail über exklusive Angebote und Highlights rund um die VHS informiert.
Newsletter-Anmeldung