Vorträge, Lesungen
Sie befinden sich hier:
Kursdetails
Kursdetails

Wie qualifizieren wir ausländische Fachkräfte für den deutschen Arbeitsmarkt? Zum Dilemma mangelhafter Sprachkenntnisse in der Berufswelt


Kursnummer 21H68821D
Dauer Di., 16.11.2021, 19:00 - 20:00 Uhr
bis Di., 16.11.2021
Anzahl Termine 1 Termin
Kursgebühr 10,00 €
Dozent/in Prof. Dr. Jörg Roche
Ansprechpartner/in Marina Glazier
m.glazier@vhs-goettingen.de
+49 551 4952-123

Kurs teilen:

Bei Anwerbung und Integration ausländischer Arbeitskräfte wird die Bedeutung berufssprachlicher Kompetenzen bisher weitestgehend unterschätzt. Oft mit katastrophalen Folgen für die Betriebe, die Kund*innen/Patient*innen und die Angestellten.

In dem Vortrag stellt Prof. Roche die sprachwissenschaftlichen, berufspädagogischen, didaktischen und arbeitsmarktpolitischen Grundlagen eines neuen, konsequent auf berufliche Handlungskompetenzen ausgerichteten Konzepts für berufsqualifizierende Sprachvermittlung fundiert, gut verständlich und anschaulich dar.

Der Vortragende: Prof. Dr. Jörg Roche, Professor für Deutsch als Fremdsprache an der Ludwig-Maximilians-Universität München, wis-senschaftlicher Direktor der Deutsch-Uni Online (DUO) und Direktor des Internationalen Forschungszentrums Chamisso (IFC)

VHS-Newsletter

Bleiben Sie stets zu aktuellen Kursen und Themen Ihrer VHS vor Ort informiert! Melden Sie sich zu unserem Newsletter an.

Ihre Meinung zählt!

Wir möchten uns stetig verbessern. Unterstützen Sie uns dabei und teilen Sie uns Ihre Wünsche und Ideen mit. Was haben Sie als besonders positiv erlebt? Zu welchem Thema wünschen Sie sich einen Kurs? Wenn Sie Kritik oder Beschwerden los werden möchten, warten Sie nicht, bis Ihnen der Kragen platzt! Wenden Sie sich frühzeitig an uns, damit wir die Chance haben, etwas zu verändern. Ihr Ansprechpartner: Markus Bötte, Telefon: +49 551 4952-150, E-Mail m.boette@vhs-goettingen.de

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.

Erhalten Sie unsere Newsletter mit besonderen Angeboten, vielen Neuigkeiten und Informationen rund um die VHS Newsletter abonnieren