Vorträge, Lesungen
Sie befinden sich hier:
Kursdetails
Kursdetails

Reizdarm


Kursnummer 21H68816D
Dauer Do., 28.10.2021, 19:00 - 20:00 Uhr
bis Do., 28.10.2021
Anzahl Termine 1 Termin
Kursgebühr 10,00 €
Dozent/in Dr. Michael Schumann
Ansprechpartner/in Marina Glazier
m.glazier@vhs-goettingen.de
+49 551 4952-123

Kurs teilen:

Wer unter chronischen Verdauungsproblemen leidet, einem so genannten "Reizdarm", bei dem ist der sensible Prozess der Verdauung gestört. Es kommt zu Durchfällen, Krämpfen oder Verstopfung. Stress verschlimmert zudem diese Beschwerden.

Weil in der Routineuntersuchung keine sichtbaren organischen Veränderungen im Magen-Darm-Trakt nachzuweisen sind, gelten Betroffene schnell als Hypochonder. Organisch lässt sich bei den Betroffenen kein Befund feststellen. Dennoch ist ihre Leidensgeschichte oft ausgeprägt und langwierig.

In diesem Vortrag geht es darum zu verstehen, was sich hinter dem Begriff Reizdarmsyndrom verbirgt, was diese Diagnose für Patienten bedeutet und welche Erklärungsansätze es zur Entstehung dieser Krankheit gibt.

Der Vortragende: PD Dr. Michael Schumann, Medizinische Klinik für Gastroenterologie, Infektiologie und Rheumatologie, Oberarzt am Campus Benjamin Franklin der Charité - Universitätsmedizin Berlin



VHS-Newsletter

Bleiben Sie stets zu aktuellen Kursen und Themen Ihrer VHS vor Ort informiert! Melden Sie sich zu unserem Newsletter an.

Ihre Meinung zählt!

Wir möchten uns stetig verbessern. Unterstützen Sie uns dabei und teilen Sie uns Ihre Wünsche und Ideen mit. Was haben Sie als besonders positiv erlebt? Zu welchem Thema wünschen Sie sich einen Kurs? Wenn Sie Kritik oder Beschwerden los werden möchten, warten Sie nicht, bis Ihnen der Kragen platzt! Wenden Sie sich frühzeitig an uns, damit wir die Chance haben, etwas zu verändern. Ihr Ansprechpartner: Markus Bötte, Telefon: +49 551 4952-150, E-Mail m.boette@vhs-goettingen.de

Datum
28.10.2021
Uhrzeit
19:00 - 20:00 Uhr
Ort
Online-Schulung


Erhalten Sie unsere Newsletter mit besonderen Angeboten, vielen Neuigkeiten und Informationen rund um die VHS Newsletter abonnieren